MHH-Herzchirurgen informieren „Rund ums Herz“

Chirurgen der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie (HTTG-Chirurgie) informieren am Montag, 22. November 2010, in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) über bewährte und innovative Verfahren in der Herzchirurgie. Der Veranstaltungstag „Rund ums Herz“ findet im Rahmen der „Herzwochen 2010“ statt. Diese wurden von der Deutschen Herzstiftung e. V. initiiert. Zu den Themen Klappen-, Bypass, Thoraxchirurgie und Chirurgie der Aorta sowie Schrittmacher, Herzversagen und Lungentransplantation stehen vormittags Oberärzte der Klinik über eine Telefonhotline jeweils eine Stunde lang für Fragen und Informationen zur Verfügung. Ab mittags können Besucher zwischen Gebäude K4 und J1 ein 4,50 m hohes begehbares Herzmodell durch die Herzkammern betreten und so den „Motor des Menschen“ von innen erleben. Am Nachmittag informieren Professor Dr. Axel Haverich, Direktor der HTTG-Chirurgie, sowie Professor Dr. Christian Hagl, Leitender Oberarzt der HTTG-Chirurgie, über minimal-invasive Verfahren und Innovationen in der Herzchirurgie. Außerdem präsentieren Ärzte etwa eine Stunde vor Vortragsbeginn Forschungsmaterialen „zum Anfassen“ und beantworten Fragen anhand von Modellen.

Termine und Themen der Telefonhotline

9.00 Uhr Klappenchirurgie, OA PD Dr. M. Shrestha, (0511) 532-62 38
10.00 Uhr Bypasschirurgie, Ltd. OA Prof. Dr. Ch. Hagl, (0511) 532-34 47
11.00 Uhr Schrittmacher, OA Dr. M. Pichlmaier, (0511) 532-34 53
12.00 Uhr Herzversagen, OA Prof. Dr. M. Strüber, (0511) 532-34 35
13.00 Uhr Lungentransplantation, OA PD Dr. G. Warnecke, (0511) 532-65 90
14.00 Uhr Thoraxchirurgie, OA Dr. M. Krüger, (0511) 532-65 91
15.00 Uhr Chirurgie der Aorta, OA Dr. M. Pichlmaier, (0511) 532-34 53

Termine und Themen der Vorträge (Hörsaal M, Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße1, 30625 Hannover)

16.00 Uhr Prof. Dr. Ch. Hagl: Minimal-invasive Verfahren in der Herzchirurgie
17.00 Uhr Prof. Dr. A. Haverich: Innovationen in der Herzchirurgie

Weitere Informationen erhalten Sie bei Christine Hofmeister, Sekretariat Klinikmanagement HTTG-Chirurgie, Telefon (0511) 532-3392, oder Birgit Migge, Unternehmenskommunikation der HTTG-Chirurgie, Telefon (0511) 532-9865.

Scroll to Top