Mehr Spaß zu zweit

(djd). Wenn die Wohnung bezahlt, die Kinder flügge und beruflich alles im Trockenen ist, beginnt für viele Paare ein neuer Beziehungsabschnitt. Denn jetzt ist plötzlich wieder mehr Zeit für Zweisamkeit. Eine Riesenchance, aber oft auch eine Gefahr für die Partnerschaft. Nicht selten stellen beide nämlich fest, dass sie sich voneinander entfernt haben und ohne die ehemals gemeinsamen Aufgaben kaum noch eine Gesprächsbasis da ist.

Neue Ziele finden

Um die alte Liebe neu zu entdecken, gilt es, wieder gemeinsame Ziele und Aufgaben zu finden. Es können dabei allerdings auch Dinge im Weg stehen, die mit dem Partner gar nichts zu tun haben. Bei Frauen lösen etwa die Wechseljahre neben körperlichen Beschwerden manchmal auch psychische Probleme aus. Verantwortlich dafür können niedrige Konzentrationen des Hormons Progesteron sein, das eine beruhigende, angstlösende Wirkung hat. Sinkt der Spiegel in den Wechseljahren, werden Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen und Aggressionen gefördert.

Wenn das Seelentief neben dem eigenen Wohlbefinden auch die Partnerschaft belastet, kann eine zur Behandlung der Hitzewallungen gewählte Hormontherapie hier hilfreich sein. Ergebnisse einer neuen Studie (KEEPS), vorgestellt beim Weltkongress für Gynäkologie und Geburtshilfe, bestätigten, dass diese sich neben der Beseitigung von Hitzewallungen und Nachtschweiß auch positiv auf die Stimmung auswirken kann. Bei Patientinnen mit Gebärmutter wurde in der Studie neben äußerlich über die Haut aufgetragenem Östrogen auch Progesteron (etwa Utrogest) verabreicht, um ein Wachstum der Gebärmutterschleimhaut zu vermeiden.

Tipps für den Mann

Doch auch Männer können viel dazu beitragen, ihrer Partnerin durch die schwierige Zeit zu helfen. Ganz wichtig sind beispielsweise zärtliche Gesten und Komplimente, die helfen, das oft angekratzte Selbstbewusstsein wieder zu stärken. Fühlt sich eine Frau geliebt, werden auch die Beschwerden als weniger schlimm empfunden. Für kleine Stimmungstiefs sollte der Mann Verständnis zeigen.

Scroll to Top