Mediziner des Bergmannsheils erneut ausgezeichnet

Mediziner des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil zählen erneut zu den Top-Ärzten in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt das Magazin Focus Gesundheit im Rahmen einer bundesweiten Ärztebewertung. In der aktuellen Ärzteliste werden Prof. Dr. Christoph Maier, leitender Arzt der Abteilung für Schmerzmedizin und Dr. Philipp Stude, Oberarzt der Neurologischen Klinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. Martin Tegenthoff) als führende Experten im Fachgebiet Schmerzmedizin genannt. Beide sind zum wiederholten Mal als Top-Mediziner in der Ärzteliste empfohlen.

Die Focus-Ärzteliste hat 2.500 Experten aus elf Fachgebieten mit 46 Spezialisierungen ermittelt. Grundlage der Bewertung bilden unter anderem Empfehlungen von ärztlichen Kollegen, Empfehlungen von Patienten sowie die Anzahl veröffentlichter Fachpublikationen, die die Mediziner erzielten.

Über das Bergmannsheil

Das Berufsgenossenschaftliche Universitätsklinikum Bergmannsheil repräsentiert den Strukturwandel im Ruhrgebiet wie kein anderes Krankenhaus: 1890 als erste Unfallklinik der Welt zur Versorgung von verunglückten Bergleuten gegründet, zählt es heute zu den modernsten und leistungsfähigsten Akutkliniken der Maximalversorgung und gehört zum Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB). In 23 Kliniken und Fachabteilungen mit insgesamt 622 Betten werden jährlich rund 20.000 Patienten stationär und 63.000 Patienten ambulant behandelt. Mehr als die Hälfte der Patienten kommen aus dem überregionalen Einzugsbereich. Weitere Informationen im Internet unter: www.bergmannsheil.de.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Christoph Maier
Leitender Arzt
Abteilung für Schmerzmedizin
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
Tel.: 0234/302-6366 (Sekretariat)
E-Mail: anja.grote@bergmannsheil.de

Dr. Philipp Stude
Oberarzt
Neurologische Klinik und Poliklinik
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
Tel.: 0234/302-6874
E-Mail: philipp.stude@bergmannsheil.de

Pressekontakt:

Robin Jopp
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
Tel.: 0234/302-6125
E-Mail: robin.jopp@bergmannsheil.de

Scroll to Top