Masterstudiengang Schulleitungsmanagement: Jetzt bewerben!

Sie will Schulleiterinnen und Schulleitern – oder denjenigen, die eine solche Position anstreben – pädagogische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vermitteln, damit sie Veränderungsprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht effizient umsetzen und neue Bildungsangebote entwickeln können.

Das Studium umfasst folgende Bereiche: Recht, Führung und Organisation, Betriebswirtschaftslehre, Konzepte und Programmentwicklung, Teamentwicklung und Ethik, Berufspädagogik und Weiterbildung sowie ein Schulpraktikum.

„Man bekommt viele Impulse, wie man den Schulalltag gestalten und bewältigen kann und man hat die Möglichkeit, sein berufliches Netzwerk zu erweitern“, sagt Tanja Schaller. Die Studentin im vierten Semester ist Schulleiterin an den Pflegerischen Schulen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses in Speyer. „Wenn ich schwierige Gespräche führen muss, kann ich auf Kompetenzen und Gesprächstechniken zurückgreifen, die ich im Studium, zum Beispiel in den Rollenspielen, erlernt habe. Und nicht zuletzt sensibilisiert das Studium für „blinde Flecken“ in der eigenen Organisationsanalyse, die man dann erkennen und bewusst angehen kann.“

Die Regelstudienzeit des berufsbegleitenden Studiums beträgt vier Semester. Die Veranstaltungen finden in der Regel freitags und samstags und in Form von Blockwochen sowie Studientagen in den Räumen der Abteilung Köln der KatHO NRW statt.

„Das Besondere an der Hochschule ist das Lernen in kleinen Studiengruppen, in denen man sich intensiv und vertrauensvoll austauschen kann“, beschreibt Tanja Schaller die Atmosphäre an der KatHO NRW. „Die Dozenten achten darauf, dass man mit vielen praktischen Beispielen aus dem Schulalltag arbeitet, so ist das Ganze sehr anwendungsorientiert.“

Mit dem erfolgreichen Abschluss erwerben die Studierenden den international anerkannten akademischen Abschluss „Master of Arts“, der auch zur Promotion berechtigt.

Für den Studiengang kann sich bewerben, wer über einen Diplom- oder Bachelorabschluss im Bereich Pflegepädagogik oder vergleichbarer Studienfächer verfügt. Darüber hinaus sollten die Bewerberinnen und Bewerber über Berufserfahrung in der Pflegelehre verfügen. Die Gesamtkosten für das Studium betragen 6.600 Euro (Stand 2015).

Der Studiengang startet im September, bewerben kann man sich bis Ende Juli unter www.katho-nrw.de/schulleitungsmanagement.

Weitere Informationen: Prof. Dr. Wolfgang M. Heffels, wm.heffels@katho-nrw.de
Redaktion: Julia Uehren, presse@katho-nrw.de

Scroll to Top