Master Klinische Medizintechnik an der Uni Bonn

Medizintechnische Innovationen führen zu immer besseren, zielgerichteten und schonenden Diagnose- und Behandlungsverfahren für die moderne Patientenversorgung. Der medizintechnische Fortschritt mit kurzen Innovationszyklen und die damit verbundenen beruflichen Herausforderungen des modernen Gesundheitswesens und der klinischen Forschung erfordert von allen Beteiligten stets aktuelle und fundierte medizinische sowie technische Kenntnisse und Fertigkeiten.

Der Studiengang ist interdisziplinär für Mediziner und Nichtmediziner ausgerichtet und hat ein klinisch-forschungsorientiertes Profil. Somit bildet er eine Brücke zwischen klinischer Medizin und den Technikwissenschaften und bereitet auf eine erfolgreiche medizintechnische Berufstätigkeit im Gesundheitswesen, der klinischen Forschung und der Medizintechnikindustrie vor.

Studieninhalte sind zum Beispiel das klinische und technische Wissen über Medizingeräte für die Diagnostik und Therapie, die medizinische Bildgebung und die Strahlentherapie. Weiterhin wird die Lasermedizin, die Implantologie, die Geräte in der Zahnheilkunde sowie die Labormedizin behandelt. Medizininformatik, Biostatistik und Studienplanung sowie alle für die klinische Anwendung und klinische Prüfungen mit Medizintechnik notwendigen gesetzlichen sowie berufsrechtlichen Grundlagen, Leitlinien und Normen runden das Curriculum ab.

Zulassungsvoraussetzung für Ärzte, Zahnärzte, Apotheker sowie Ingenieure und Naturwissenschaftler (Universitätsdiplom) ist ein Jahr einschlägige Berufstätigkeit, für Absolventen mit Bachelorabschluss drei Jahre. Der Studiengang finanziert sich über Studiengebühren (Gesamtbeitrag: 6.600 Euro). Für die Anmeldung per E-Mail wird um einen formlosen Antrag mit gescannten Kopien der Hochschulzugangsberechtigung, des Nachweises über den ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss und die Berufstätigkeit gebeten. Weiterhin sollte die Angabe des gewünschten Schwerpunktes enthalten sein. Bewerbungsschluss ist der 31.08.2014.

Ansprechpartner:

Geschäftsstelle / Prüfungsausschuss
Master-Studiengang Klinische Medizintechnik
E-Mail: geschaeftsstelle@klinische-medizintechnik.de
Tel.: +49-0228-7360026

Scroll to Top