Die etwas andere Maibowle

Der Tanz in den Mai ist die moderne Form des alten Brauches, in der Walpurgisnacht (30. April) mit Tanz und Gesang den Wonnemonat Mai zu begrüßen. Viele freuen sich jetzt auf die Maibowlen-Zeit. Und für alle, die Anregungen und Bowlenrezepte suchen, hier ein fruchtig-prickelnden Tipp für die etwas andere Maibowle:

Prickelnde Apfel-Johannisbeer-Bowle
Zutaten (für 4 Portionen)
8 Eiswürfel
80 ml Himbeersirup
250 ml Apfelsaft, klar
40 ml Zitronensaft
240 ml roter Johannisbeernektar
250 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
Zum Dekorieren:
1 Becher Sahne
4 Erdbeeren

Zubereitung:
Eiswürfel auf vier Bowlegläser verteilen. Himbeersirup, Apfelsaft, Zitronensaft und Johannisbeersaft vermengen und zufügen. Gläser mit gut gekühltem Mineralwasser auffüllen. Sahne steif schlagen und einen Essöffel in die Getränke gleiten lassen. Erdbeeren waschen, putzen, einkerben und an den Glasrand setzen. Sofort servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 10 Minuten
pro Person: 55 kcal / 230 kJ (F 222 mg, E 1 g, KH 9,5 g)

Tipp:
Für die ganz besonderen Nächte: Statt Mineralwasser die Gläser mit Sekt auffüllen.

Weitere Informationen zum Thema Früchte und Säfte
www.juice-news.de

Scroll to Top