Maligne Lymphome – Patientenbroschüre

Die Broschüre kann und soll nicht den behandelnden Arzt ersetzen, bietet aber die Mög­lichkeit, sich intensiv mit der Krankheit auseinanderzusetzen und sich auf Gespräche mit Ärzten vorzubereiten. Sie vermittelt medizinisches Grundwissen zum lympha­tischen Sys­tem, zu malignen Lymphomen und zu typischen Symptomen und Beschwerden. Ergän­zend zum Fachwissen erhalten Betroffene und Angehörige wertvolle Hin­weise, wie sie über die Erkrankung sprechen können und wie man am besten vorgeht, wenn es Schwierigkeiten in der Kommunikation mit den betreuenden Ärzten gibt.

Zur Behandlung gehört bei vielen Patienten zunächst vor allem „Wait and See”, also erst einmal abwarten. Bei ihnen verläuft die Erkrankung so langsam, dass sie lange Zeit gar nicht behandelt werden muss. Gängige Therapieverfahren, die in der Broschüre erläutert werden, sind  Strahlentherapie, Chemotherapie, und Stammzelltransplantation. Letztere kommt allerdings nur bei ausgewählten Patienten in Frage. Als neue Therapieoption wird die zielgerichtete Antikörpertherapie vorgestellt.

Maligne Lymphome

Antikörpertherapie und Immunchemotherapie
Aufgrund wissenschaftlicher Fortschritte kann man heute sogenannte Antikörper her­stel­len, die sich spezifisch an bestimmte Oberflächenstrukturen auf Krebszellen binden und zu deren gezielter Zerstörung durch die körpereigene Immunabwehr führen. Das Prinzip kann man sich vorstellen wie bei einem Schlüssel, der nur zu einem ganz bestimmten Schloss passt: Jeder Antikörper dockt nur an eine zu ihm passende Oberflächenstruktur an.

Bei malignen Lymphomen hat die Antikörpertherapie inzwischen einen wichtigen Stellen­wert. Dies liegt auch daran, dass die Wirkung von Anti­körpern durch die Kom­bination mit einer Chemotherapie noch verstärkt werden kann und so noch bessere Behandlungs­ergeb­nisse erzielt werden können. Diese so genannte Immunchemo­therapie gilt daher bei vielen malignen Lymphomen inzwischen als Standard.

FAQ und Patientenberichte
Nützlich und informativ ist auch eine Zusammenstellung häufig gestellter Fragen wie: Kann ich noch Sport treiben? – Kann ich arbeiten gehen? – Was muss ich jetzt bei der Ernährung beachten? Erfahrungsberichte verschiedener Patienten sowie ein Serviceteil mit Adressen und einem Fachlexikon runden die Broschüre ab.

Die Broschüre „Maligne Lymphome“ sowie zusätzliches Informationsmaterial zum Thema Krebserkrankungen finden Sie hier  http://www.roche.de/pharma/indikation/onkologie/service/waren.html

Scroll to Top