Prof. Dr. Koczulla: Long COVID und COPD – Gibt es Gemeinsamkeiten hinsichtlich der Behandlung?

Neue Erkenntnisse eröffnen neue Perspektiven. Auch 2022 war für die Pneumologie ein spannendes Jahr – ein Jahr voller neuer Forschungsergebnisse. Namhafte Experten haben die relevanten Neuerungen auf der pneumovisions der Berlin-Chemie AG eingeordnet. Für alle, die nicht teilnehmen konnten, fasst Prof. Dr. med. Rembert Koczulla, COPD- und Long-COVID-Experte aus Schönau am Königssee, im Gespräch die wichtigsten Punkte zusammen.

Scroll to Top