Lichterspiel im Garten

(djd). Die effektvolle Inszenierung markanter Punkte im heimischen Grün oder die indirekte Beleuchtung von Terrasse, Schwimmteich oder Bachlauf: Nicht nur im strahlenden Sonnenschein ist die grüne Oase vor der eigenen Haustür ein schöner Blickfang. Auch nach Einbruch der Dämmerung entfaltet der Garten mit geschickt platzierten Lichtinstallationen seinen besonderen Reiz.

Unterschiedliche Wirkung

Licht im Garten kann ganz unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Bei einer indirekten Beleuchtung lassen sich die Lampen zwischen Büschen und Sträuchern verstecken und sorgen so für eine geheimnisvolle, mystische Atmosphäre. Standleuchten an Wegen, Treppenstufen oder Auffahrten erleichtern die Orientierung im Dunkeln und schaffen Trittsicherheit. Mit einzelnen, isolierten Lichtpunkten lassen sich Statuen und kunstvolle Formgehölze gekonnt in Szene setzen. Die schlichten und zeitlosen Leuchtobjekte der dekorativen „Shining“-Kollektion von 8 seasons design zum Beispiel sorgen für interessante Blickfänge im Eingangsbereich, auf der Terrasse oder am Ufer von Poolanlagen und Teichen. Leuchten in Form einer überdimensionierten Blume, eines Mondes oder von Zensteinen setzen schöne Akzente. Ein besonderes Ambiente schaffen Funktionslampen wie der moderne Leuchttopf „Shining Drum“. Das Multifunktionsobjekt können Gartenfreunde bepflanzen oder als leuchtenden Sitzhocker und Beistelltisch nutzen.

Echte Designobjekte

In beleuchtetem oder unbeleuchtetem Zustand ein echter Hingucker sind auch die „Shining Pots“, die ebenfalls begrünt werden können. Das Sortiment umfasst elf beleuchtete Blumentöpfe in verschiedenen Formen und Größen. Diese verfügen zudem über ein intelligentes Ablaufsystem, welches überschüssiges Gießwasser nach unten abfließen lässt. In runder oder eckiger Form, spenden sie nicht nur attraktives Licht, sondern setzen auch interessante Kontraste. Wer mehr Farbe in seinen nächtlichen Garten bringen möchte, kann auf das clevere Farbkappenset der „Shining“-Kollektion zurückgreifen. Die Kunststoff-Farbkappen in Rot-, Gelb-, Grün- und Blautönen werden einfach über die Energiesparlampe gestülpt. Unter http://www.lichter-kaufen.de gibt es mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten.

Scroll to Top