Lernschwierigkeiten professionell beheben

Der neue berufsbegleitende Masterstudiengang „Integrative Lerntherapie“ am Zentrum für Wissenstransfer der PH Schwäbisch Gmünd bietet eine wissenschaftlich basierte Weiterbildung in der Diagnostik und Förderung bei Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten sowie ADHS. In sechs Semestern erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Blockveranstaltungen das notwendige fachwissenschaftliche, fachdidaktische, medizinische und pädagogisch-psychologische Wissen für eine erfolgreiche Arbeit in der Lerntherapie. Ein Wechsel von Theorie- und Praxisanteilen sorgt für eine ausgewogene Kompetenzentwicklung zwischen wissenschaftlicher Erkenntnis, anwendungsorientierter Fallarbeit und Transferaktivitäten ins Handlungsfeld der Lerntherapie.

Der Masterstudiengang startet am 09. November 2012. Informationen gibt es auf der Homepage www.ma-lerntherapie.de oder auf Anfrage beim zwph@ph-gmuend.de / Tel. 07171 / 983 475.

Scroll to Top