Leichtigkeit und Esprit

(djd). Kleine, eindrucksvolle Details und aktuelle Farben, die den Wunsch nach einem unbeschwert heiteren Lebensgefühl zum Ausdruck bringen: Tapeten geben Raum für eigene Kreativität und laden zum individuellen Experimentieren ein. Für Leichtigkeit und Esprit steht beispielsweise die neue „Zuhause Wohnen“-Kollektion, die von der gleichnamigen Wohnzeitschrift in Zusammenarbeit mit der Marburger Tapetenfabrik entworfen wurde. Sie ist geprägt von Blütenpracht und kleinen Karos in schmeichelndem Apricot, einem Mustermix im englischen Cottage-Style sowie aktuellen Trendfarben, die Lebensfreude vermitteln.

In aller Ruhe im Tapetenbuch blättern

Um alle Optionen der neuen Kollektion zu entdecken, sollte man das Tapetenbuch am besten mit nach Hause nehmen und die Qualität und Haptik der Tapeten auf sich wirken lassen. Ins Auge springen beispielsweise die ausdrucksstarken Paisley-Elemente und florale Ranken in kräftigem Blau oder Rot, in klassischen Grautönen oder in einem geselligen Orange. Ein besonderer Clou sind umgekehrte Farbstellungen und ein dazu passendes sogenanntes Faux-Uni – so bezeichnet man Tapeten, die ein geradezu verschwindendes Muster erkennen lassen und daher unifarben wirken. Unter http://www.marburg.com findet man hilfreiche Tipps zum Tapezieren.

Kreativ kombinieren

Ein weiteres Plus der Kollektion sind die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten. Ein Flechtwerkdessin erinnert an kunstvoll geschmiedete Ziergitter, gibt den vermeintlich zwitschernden Vögeln den passenden Rahmen und wird durch eine zarte Blütenrankentapete ergänzt. Harmonisch passen die Dessins der Zuhause Wohnen-Kollektion zusammen – mädchenhaft in Sorbetrosa oder Pistaziengrün mit Gold, in wohnlichen Blautönen oder auch in einem hauchzarten Grau, kombiniert mit Blassrosa. Mit der kostenlosen App „Marburg Wallcoverings“ lassen sich die eigenen Räume fotografieren und virtuell mit den neuen Tapeten ausstatten. Die Marburger Tapetenfabrik wird im Übrigen als Familienunternehmen in der fünften Generation geführt und zählt zu den ältesten Tapetenherstellern Europas.

Scroll to Top