Lebensziel Eigenheim

(djd). Beim Erwerb von Wohneigentum sind emotionale Gründe wie Unabhängigkeit und Gestaltungsfreiheit für junge Leute wichtiger als finanzielle Aspekte. Das ergab eine repräsentative GfK-Umfrage im Auftrag der Allianz Deutschland unter 20- bis 30-jährigen Bundesbürgern. 77 Prozent der Befragten möchten vor allem ein eigenes Heim für sich und ihre Lieben, ebenso viele wollen die eigenen vier Wände nach ihrem Geschmack gestalten. Für 75 Prozent ist der Aspekt, langfristig keine Miete zahlen zu müssen, besonders wichtig, 74 Prozent wollen vor allem unabhängig sein. Für jeweils 71 Prozent stellt die eigene Immobilie eine gute Form der Altersvorsorge dar. Erst auf Platz acht der Nennungen mit 60 Prozent folgt der Wunsch nach der Immobilie als sichere Geldanlage.

Gut jeder Zweite ist interessiert am Eigenheim

Der Wunsch nach der eigenen Immobilie ist bei den jungen Leuten generell sehr ausgeprägt. Elf Prozent wohnen schon in den eigenen vier Wänden, gut jeder Zweite ist an einem Eigenheim zumindest interessiert. Jeder Vierte hat bereits öfter darüber nachgedacht und konkrete Vorstellungen entwickelt. Lediglich sechs Prozent möchten kein Wohneigentum haben, sieben Prozent sind noch unentschlossen.
Knapp die Hälfte derjenigen, die sich für einen Immobilienerwerb interessieren, sparen bereits jetzt regelmäßig, im Durchschnitt werden dabei 330 Euro monatlich zurückgelegt.

Onlinerecherche ja – Onlineabschluss nein

72 Prozent der 20- bis 30-Jährigen dient das Internet als Informationspool auf dem Weg zum Eigenheim. 37 Prozent derjenigen, die konkret mit dem Gedanken an die eigenen vier Wände spielen, können sich vorstellen, eine Baufinanzierung eventuell online abzuschließen. Ganz sicher sind sich aber nur sieben Prozent. Dagegen sprechen sich 44 Prozent aus dieser Gruppe definitiv gegen einen Onlineabschluss aus. „Auch junge Leute entscheiden sich oft für ein persönliches Beratungsgespräch, in dem die finanzielle Machbarkeit geklärt, der individuelle Kostenplan erstellt und die persönlich beste Baufinanzierung gefunden werden“, betont Dr. Peter Haueisen, Leiter der Allianz Baufinanzierung.

Scroll to Top