Launch des ToolPool Gesundheitsforschung der TMF

Im Rahmen des TMF-Jahreskongresses, der am 14. und 15. März 2017 in Göttingen stattfindet, startet die TMF den Live-Betrieb ihres neuen Portals ToolPool Gesundheitsforschung. Das Portal ist unter Einbindung der Nutzer entwickelt worden und stellt Werkzeuge und Informationen zum Aufbau und Betrieb von IT-Infrastrukturen für die medizinische Forschung bereit.

Die inhaltliche Struktur des Portals basiert auf dem jährlichen IT-Report der TMF, dessen Ausgabe für 2016 ebenfalls beim Kongress vorgestellt wird.

Am 14. März 2017 führen wir in der Zeit von 8:30 bis 9:15 Uhr eine Web-Pressekonferenz durch, in der wir Ihnen den ToolPool Gesundheitsforschung, die Kernaussagen des aktuellen IT-Reports der TMF sowie die Highlights des TMF-Jahreskongresses vorstellen.

Ihre Gesprächspartner:

– Prof. Dr. Otto Rienhoff (Universitätsmedizin Göttingen)
Vorsitzender des TMF-Beirats und Kongresspräsident:
Forschungsdatenmanagement in der Medizin – Highlights des Kongresses
– Prof. Dr. Ulrich Sax (Universitätsmedizin Göttingen)
Sprecher der TMF-AG IT-Infrastruktur und Qualitätsmanagement:
Bericht 2016 des IT-Reviewing-Boards der TMF
– Dr. Martin Lablans (Deutsches Krebsforschungszentrum)
Stellvertretender Sprecher der TMF-AG IT-Infrastruktur und Qualitätsmanagement:
ToolPool Gesundheitsforschung. IT-Werkzeuge und Information. Von Forschern für Forscher
– Moderation: Antje Schütt (TMF)

Anmeldung und Einwahl:

Bitte melden Sie sich für die Pressekonferenz unter folgendem Link an:

Sie erhalten dann vom System Ihre persönlichen Zugangsdaten. Als Teilnehmer an der Pressekonferenz sind Sie zunächst automatisch stummgeschaltet, Fragen können während der Statements per Chatfunktion gestellt werden. Anschließend wird es auch die Möglichkeit geben, Fragen direkt an die Referenten zu stellen (Handzeichen-Funktion).

Kontakt:

Antje Schütt / Inger Neick
Tel. 030 – 2200247-30, mobil (Schütt): 0173 6141663
E-Mail: presse@tmf-ev.de

Informationen zum TMF-Jahreskongress 2017:

Scroll to Top