Landespreis Hochschullehre 2009 für Dozenten der Saar-Uni

Nach der Begrüßung durch Universitätspräsident Professor Volker Linneweber erläutert der Vizepräsident für Lehre und Studium, Professor Manfred Schmitt, den hohen Stellenwert der Qualität von Lehre und Studium und stellt das Angebot zur Praxisorientierung und zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen an der Saar-Uni vor. Danach verleiht Minister Hartmann den Preis.

Anschließend stellen die Preisträger ihr Lehrkonzept mit einer anschaulichen Präsentation vor. Dabei geht es um die Lebensrettung bei medizinischen Notfällen.

Der Landespreis Hochschullehre wird an Lehrende der saarländischen Hochschulen für Lehrveranstaltungen verliehen, die beispielgebend sind und Lehre, Studium oder Prüfungen inhaltlich oder didaktisch-methodisch nachhaltig verbessern. Das Besondere: Die ausgelobten Lehrveranstaltungen wurden von Studierenden vorgeschlagen.
(idw, 02/2010)

Scroll to Top