Länger jünger aussehen

(djd). Die Zeit heilt zwar alle Wunden – aber sie hinterlässt auch ihre eigenen Spuren. Schon ab dem 30. Lebensjahr beginnt die Haut, spürbar zu altern. Sie verliert Feuchtigkeit, spannt und zeigt die ersten kleinen Fältchen, die – je nach Veranlagung – in den folgenden fünf bis 15 Jahren zu tieferen Falten werden. Wer länger jünger aussehen will, sollte spätestens dann zu Anti-Aging-Kosmetikprodukten greifen. Das Angebot ist so riesig wie der Wunsch nach gutem Aussehen. Aber welche der vielen Wirkstoffe helfen wirklich nachweisbar?

Schützen und stützen

Gute Anhaltspunkte dazu geben die Leitlinien der Gesellschaft für Dermopharmazie, die zahlreiche Wirkstoffe gegen die Hautalterung wissenschaftlich überprüft hat. Zu den belegt wirksamen Anti-Aging-Mitteln gehört danach etwa die Hyaluronsäure. Speziell Hyaluronsäure kleiner Molekülgröße soll auch tiefere Schichten der Haut erreichen, wo sie den altersbedingten Hyaluronsäuremangel ausgleichen, als Feuchtigkeitsspeicher dienen und Falten mindern kann. Ebenfalls als „Jungbrunnen“ anerkannt ist Vitamin A: Es kann schädliche freie Radikale fangen und die Neubildung von Kollagen aktivieren. Dieses bindegewebsstützende Eiweiß ist besonders wichtig für eine straffe, pralle Haut, wird aber im Alter immer weniger vom Körper produziert. Auch pflanzliche Phytosterole, die den Kollagenabbau hemmen können, gehören deshalb zu den effektiven Waffen gegen Fältchen. Und vor dem schädlichen Einfluss des Sonnenlichts schützt Vitamin E besonders gut. Eine Studie zeigte nun, dass die Kombination dieser vier Wirkstoffe – etwa im neuen frei Anti Age Hyaluron Lift – die Hautelastizität um 26 Prozent verbesserte und Fältchen dreimal so gut verringerte wie eine reine Basiscreme.

Schlafen und trinken

Für die rund 7,13 Millionen Frauen in Deutschland zwischen 40 und 50 Jahren – und natürlich auch alle älteren – kann also die Wahl der richtigen Gesichtscreme einen Beitrag zu jugendlichem Aussehen leisten. Aber man kann noch mehr tun: Viel Schlaf, ausreichend Flüssigkeit und sorgfältiger Sonnenschutz helfen ebenfalls dabei, der Haut ihre Glätte und Frische lange zu bewahren.

Scroll to Top