Kopfschutz-Fliegengewicht

(dmd). Sicherheit in Kombination mit geringem Gewicht – auch dies ist bei Motorradhelmen möglich. Das beweist jetzt ein limitiertes Helmangebot von Ducati: Der italienische Motorradhersteller hat in Zusammenarbeit mit dem Helmproduzenten Arai den RC/GP entwickelt.

Der aus reinem Karbon gebackene Kopfschutz wiegt nur 1,3 Kilogramm und ist auf 300 Einheiten limitiert. Der im Ducati Corse-Design handbemalte Helm kann auf der Rückseite individuell lackiert werden. So viel Extravaganz kostet allerdings 3.800 Euro.

Scroll to Top