Kontaktlinse fürs Ohr

(djd). Moderne Hörgeräte sollen ihren Trägern nicht nur eine höhere Lebensqualität ermöglichen – sie sollen vor allem auch unauffällig sein. Da Brillen heute ein modisches Accessoire sind und es in Form von Kontaktlinsen sogar unsichtbare Sehhilfen gibt, wünschen sich viele Menschen mit Hörminderung eine vergleichbare Lösung – nur eben für das Ohr.

Ein Gerät, das diesen Ansprüchen gerecht wird, ist das komplett unsichtbare und rund um die Uhr tragbare Hörgerät „Lyric“ von Phonak. Nun ist die zweite Generation auf den Markt gekommen, die sogar noch kleiner als der Vorgänger ist. Das System wurde für Menschen mit leichtem bis mittelgradigem Hörverlust konzipiert. Nach dem Anpassen und Einsetzen wird es beim Hörgeräte-Akustiker digital programmiert und so auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Trägers eingestellt. Die Handhabung ist dabei völlig unkompliziert, da das tägliche Einsetzen und Reinigen und das regelmäßige Batteriewechseln entfallen. Joggen, Duschen, Kopfhörer tragen – es sind so gut wie alle Alltagsaktivitäten problemlos möglich und Lyric kann sogar während des Schlafens getragen werden. So sorgt die Hörlösung dafür, dass Menschen ihren Hörverlust einfach vergessen und das Leben uneingeschränkt genießen können. Nach maximal vier Monaten wird es durch den Hörgeräteakustiker gegen ein neues Gerät ausgetauscht.

Besonderes Augenmerk auf Form- und Größenfaktor

Bei der Weiterentwicklung von Lyric wurde ein besonderer Wert hohen Form- und geringe Größe gelegt. So verringert sich die erforderliche Mindestlänge des Gehörgangs bei Lyric2 im Vergleich zum Vorgängermodell von 24 auf 20 Millimeter, das Gerät selbst ist nur noch zwölf Millimeter lang. Dank zweier zusätzlicher Größenvarianten ist jetzt auch die Anpassung bei besonders kleinen oder großen Gehörgängen möglich.

Durch die Platzierung tief im Gehörgang nutzt das Gerät die natürliche Funktion der Ohrmuschel und des Gehörgangs optimal. Somit bietet das winzige System eine herausragende Klangqualität und ein sehr gutes Richtungshören ohne störende Nebengeräusche. Hohe Frequenzen werden auf natürliche Weise verstärkt, während Umgebungs- und Windgeräusche reduziert werden. Alle Informationen zu dem innovativen System gibt es unter http://www.hoerenmitlyric.de oder unter http://www.phonak.de

Vier Monate ohne Unterbrechung im Ohr

Das winzige Gerät bleibt bis zu vier Monate ohne Unterbrechung im Ohr. Batteriewechsel, regelmäßiges Reinigen und tägliches Einsetzen sind nicht mehr nötig. Danach wird es durch ein neues Gerät ersetzt. So profitieren Lyric-Träger von technischen Verbesserungen sowie den umfassenden Service-Leistungen des Hörgeräteakustikers.

Scroll to Top