Köstliches für Käse-Kenner

(djd). Ein zwei Jahre gereifter Gruyeres, ein Langres Chalancey oder ein Baraka – allein diese Namen lassen jedem Käsekenner das Wasser im Mund zusammenlaufen. Doch diese von Käseliebhabern hoch geschätzte Spezialitäten sind in der deutschen Einkaufsrealität nur schwer oder gar nicht zu finden. Denn die Angebote im Supermarkt um die Ecke sind oft Massenware und qualitativ minderwertig, die Auswahl ist begrenzt. Wer weder Zeit noch Lust hat, als „Käse-Tourist“ die Nachbarländer zu bereisen, musste daher bislang oft auf die bevorzugten Gaumenfreuden verzichten.

Edle Sorten serienmäßig genießen

Ullrich Rothweiler, der Gründer des Online-Portals http://www.kaesegourmet-derclub.de, kennt die Problematik und erzählt, wie es ihm gelingt, Abhilfe zu schaffen: „Naturbelassene Produkte und raffinierten Kreationen aus Frankreich, der Schweiz oder Italien lassen das Herz jedes Käsekenners höher schlagen. Mit viel Sorgfalt und Feinsinn für Qualität und Geschmack wählen wir nur die edelsten Sorten aus. Ein persönlicher Kontakt mit den lokalen Käsereien ist grundlegend für unsere Qualitätssicherung. Aus mehr als 500 Käsesorten wird das monatliche Sortiment zusammengestellt“,so Rothweiler. Eine Auswahl in diesem Umfang sei in keinem Geschäft erhältlich, so Rothweiler.

So sieht das Abo in der Praxis aus

Im monatlichen Abo werden jeweils vier Käsesorten zusammengestellt und an die Abonnenten verschickt. Bei der Zusammenstellung der Lieferung wird auf eine ausgewogene Mischung der Käsesorten geachtet. Der Versand zur Monatsmitte erfolgt in einer Kühlbox mit Kühlelement. Das Abonnement kostet derzeit 25,90 Euro zuzüglich Versand. Mit einem Test-Abo kann das Angebot in einer Lieferung ausprobiert werden, ohne dass automatisch eine Verlängerung eintritt. Mit dem Geschenkabonnement kann man Verwandten, Bekannten und Freunden eine kulinarische Freude bereiten, oder aber auch sich selbst für einen im Voraus begrenzten Zeitraum beschenken. Weitere Details und Informationen zum Käse-Abo erhalten Interessierte auch telefonisch unter Telefon 07233-4793.

Scroll to Top