Königliches Highlight in der Heide

(djd). Mit dem Heidegarten oder dem Pietzmoor ist die Heideblütenstadt Schneverdingen für Wanderfreunde und Genussradler ohnehin ein attraktives Ziel. Doch wenn die Stadt vom 23. bis 26. August 2012 mit dem Heideblütenfest das älteste Volksfest der Region feiert, dann lohnt sich ein Besuch besonders.

Der Verlauf des Festes ist gespickt mit Höhepunkten. Eingeläutet von einem Dämmerschoppen in der Rathauspassage, wird dort am Freitag ab 20 Uhr mit Livebands gefeiert. Am Samstagabend kommen alle Besucher auf ihre Kosten, wenn ein großer Lampionumzug mit musikalischer Begleitung durch die Stadt führt und mit dem Brillantfeuerwerk im Walter-Peters-Park endet. Im Anschluss wird in der Innenstadt bis in die frühen Morgenstunden bei Livemusik auf verschiedenen Bühnen ausgelassen gefeiert. Am Festsonntag beginnen um 11 Uhr die Platzkonzerte in der Innenstadt, bevor um 13 Uhr der große, bunte Festumzug die amtierende Heidekönigin durch die Innenstadt bis in den Höpen führt. Mehr als 1.000 Mitwirkende gestalten den Umzug alljährlich und lassen ihn zu einer farbenfrohen und fantasievollen Parade werden. Ab circa 14.45 Uhr heißt es im Höpental „Wir warten auf die Königin“ mit verschiedenen Musik- und Tanzvorführungen. Ab circa 15.15 Uhr folgt dann die mit Spannung erwartete offizielle Krönung der neuen Heidekönigin. Unter http://www.schneverdingen-touristik.de gibt es mehr Informationen.

Scroll to Top