Kleine Lebensretter

(rgz). Rauchmelder sind bereits in 13 Bundesländern in neuen Wohnhäusern und Wohnungen Pflicht – in Bestandsimmobilien gelten je nach Bundesland verschiedene Übergangsfristen. Auch Berlin und Brandenburg haben die Einführung der Rauchmelderpflicht für Neubauten inzwischen beschlossen, beziehungsweise angekündigt: Sachsen bliebe dann das einzige Bundesland, das in Sachen Rauchmelder auf Freiwilligkeit setzen würde. Unterschiedlich sind im Übrigen auch von Bundesland zu Bundesland die Regelungen, wer für Montage und Wartung der Geräte zuständig ist: mal sind es die Eigentümer der Wohnung, mal die Mieter.

Gefährlich ist der Rauch

Rauchmelder sollen so rechtzeitig Alarm schlagen, dass alle Bewohner im Falle eines Falles das Haus noch unbeschadet verlassen können. Denn es sind nicht die Flammen, die besonders gefährlich sind, sondern der Rauch. Er verhindert den Sauerstofftransport im Blut, schon wenige Atemzüge können dann tödlich sein. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sterben pro Jahr in Deutschland etwa 400 Menschen in Folge eines Brandes. Bedrohlich ist vor allem die Nacht, denn im Schlaf wird Rauch nicht wahrgenommen, die Betroffenen können in kürzester Zeit ersticken. Die potenziell lebensrettenden Rauchmelder werden an der Zimmerdecke angebracht – und zwar jeweils in den Schlaf- und Kinderzimmern sowie in den Fluren, die als Rettungswege dienen.

Außergewöhnlich kleiner Rauchmelder

Besonders klein und damit unscheinbar ist beispielsweise der gerade einmal vier Zentimeter große Rauchmelder „Invisible 10Y“ von Cautiex. Mit seinem schrillen Alarmton macht er schnell und zuverlässig auf Rauch in der Wohnung aufmerksam. Dieser Rauchmelder wurde für sein modernes und schickes Design mit dem „reddot design award 2013“ ausgezeichnet. Das Gerät ist für eine Lebensdauer von zehn Jahren ausgelegt – die entsprechende Batterie ist bereits fest im Gerät verbaut. Unter http://www.cautiex.de gibt es weitere Informationen zu dem Rauchmelder, der im Elektrofachhandel sowie im Versandhandel für rund 36 Euro erhältlich ist.

Scroll to Top