Kleine Abenteuer und spannende Exkursionen

(djd). Montags: Trekkingtour mit zahmen Lamas, mittwochs: Goldwaschen im Bärencamp, freitags: Märchenerzählung im Sonnenlabyrinth. Kleine Bergabenteuer wechseln sich beim Kinderprogramm in der Ferienregion Wilder Kaiser mit spannenden Naturexkursionen ab. Und das alles vor der Kulisse des markanten Tiroler Gebirgsstocks, der sich mit seinen schroffen Felsen aus sanften Grasbergen erhebt.

Spannende Entdeckungstouren

Nicht nur Kinder gehen im Rahmen des qualitätsgeprüften Kinderprogramms montags bis freitags auf Entdeckungstouren rund um die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Die Eltern können gerne mit dabeisein, oder aber sich Zeit für sich nehmen. Die Führung durch das Goinger Moor, die Familienfackelwanderung oder die „Söll erfrischt“-Tour begeistern Groß und Klein. Die zwölf abwechslungsreichen Familienangebote sind mit der Wilder Kaiser GästeCard kostenlos, genauso wie der Wander- und Bäderbus.

Tummelplatz für kleine Kraxler

Der Wilde Kaiser mit seinem felsigen Gesicht ist ein idealer Tummelplatz für kleine Kraxler. Kinder ab acht Jahren können beim Schnupperklettern erste Erfahrungen in Sachen Trittsicherheit und Teamgeist sammeln. Mutige erkunden die Schluchten und Wasserfälle des Wilden Kaisers bei einer Canyoningtour – Springen, Rutschen und Abseilen inklusive. Geübtere Nachwuchskletterer ab 14 Jahren bezwingen zusammen mit einem Bergführer den Übungsfelsen nahe der Gaudeamushütte oder begehen den anspruchsvollen Jubiläumssteig mit seinen Eisenleitern und Trittstufen.

Frühes Aufstehen lohnt sich

Bei einem Familienurlaub am Wilden Kaiser lohnt es sich, mindestens einmal statt im Hotel auf einer urigen Tiroler Alm zu frühstücken. 20 Hütten bieten dieses besondere Erlebnis an. Beim „Frühstück am Berg“ lassen sich regionale Produkte mit einzigartigem Panoramablick genießen. Kredenzt wird viel Selbstgemachtes, vom Bauernbrot über Käseaufstrich mit alpinen Kräutern bis zur selbst eingekochten Marmelade. Auf http://www.fruehstueckamberg.at gibt es eine Übersicht aller teilnehmenden Hütten.

Bergerlebniswelten, die verzaubern

Hexenwasser, Ellmi´s Zauberwelt, KaiserWelt, Filzalmsee, Hohe Salve und das Alpinolino – das sind die sechs Bergerlebniswelten im Angesicht des Wilden Kaisers. Sie sind zu Fuß oder mit der Seilbahn leicht zu erreichen und durch einen Rundwanderweg miteinander verbunden.

Scroll to Top