Keine Unsicherheiten beim Verfliesen

(djd). Wer Fliesen als Bodenbelag nutzt, profitiert von deren guten Eigenschaften: Sie sind druck- und kratzfest, pflegeleicht und können, anders als beispielsweise ein Teppich, problemlos in Küche und Badezimmer eingesetzt werden. Einen Raum in Eigenregie zu verfliesen, ist auch von Heimwerkern ohne viel Vorwissen zu schaffen. Sie sollten allerdings das passende Material auswählen und sich rechtzeitig Gedanken um die Beschaffenheit des Fugenmörtels machen.

Eine Fugenmasse für alle Ansprüche

Hochwertige Platten aus nicht saugendem Feinsteinzeug oder Naturstein finden heute häufig den Weg aus dem Baumarkt an die Wände und Böden. Zudem entscheiden sich immer mehr Selbermacher bei der Gestaltung ihres Zuhauses für großformatige Fliesen von 30 mal 60 Zentimetern oder sogar mehr. Um Unsicherheiten bei der Wahl der richtigen Fugenmasse auszuschließen, hat der Anbieter Knauf beispielsweise sein Sortiment umgestellt und bietet alle Fugenmassen als „Flex“-Fugenmassen an. Diese sind universell für Steinzeug und Feinsteinzeug sowie für jede Fliesengröße einsetzbar. Der Heimwerker muss nur noch entscheiden, ob er Wand oder Boden verfliesen will und welche Fugenbreite und Farbe er wünscht. Klar verständliche Informationen auf der Verpackung erleichtern die Zuordnung, welche der vier Fugenmassen-Sorten für das aktuelle Projekt geeignet ist.

Perleffekt verhindert unschöne Verfärbungen

„Flexfuge schnell“ etwa passt als Fugenmörtel für alle keramischen Bodenfliesen. „DecoFlexfuge“ wiederum, in 17 Farben erhältlich, kommt bei allen keramischen Wandfliesen zum Einsatz. Speziell für Marmor, Granit und alle Natursteine an Wand und Boden gibt es das Produkt „Marmor- und Granit-Flexfuge“. Und „Flex-Fugenbreit“ schließlich eignet sich bei keramischen Bodenfliesen, Cotto oder Bruchplatten aus Naturstein, bei denen eine sehr breite Fuge gewünscht ist. Der wasser- und schmutzabweisende Perleffekt sorgt darüber hinaus dafür, dass die Fugen lange sauber, frisch und ansehnlich bleiben. Unter http://www.knauf-bauprodukte.de gibt es informative Videoanleitungen zum Heimwerken.

Scroll to Top