KatHO NRW: Neuer Forschungskatalog online

„Eine in dieser Art komprimierte Übersicht über Forschungsprojekte, über die forschenden Professorinnen und Professoren und die entsprechenden Publikationen ist für Fachhochschulen keine Selbstverständlichkeit“, freut sich Prof. Dr. Susanne Tiemann, Prorektorin für Forschung und Weiterbildung, über die Realisierung der Datenbank.

Gegliedert ist der Forschungskatalog in Forschungsprojekte, Projektleiter und Publikationen:

Unter dem Stichwort „Forschungsprojekte“ sind alphabetisch alle Forschungsprojekte aufgelistet. Zu jedem Projekt bietet die Datenbank folgende Angaben: Hintergrundinformationen, die beschreiben, warum das Projekt initiiert wurde, eine Darstellung der angewandten Forschungsmethoden, eine Zusammenfassung der Forschungsergebnisse, Informationen zu den entsprechenden Publikationen, die Namen von Projektleitern und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Informationen zu Mittelgebern beziehungsweise zur Finanzierung, Angaben zur Laufzeit des Forschungsprojekts sowie eine Übersicht über Kooperationspartner.

Unter dem Stichwort „Projektleiter“ enthält jeder Eintrag eine Übersicht über die Forschungsprojekte, die die Professorinnen und Professoren verantworten, sowie einen Link zu ihrer Dozentenhomepage, auf der unter anderem weitere Informationen zu deren Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkten sowie Kontaktmöglichkeiten zu finden sind.

Ob Beiträge in Fachzeitschriften, Monographien oder Vorträge auf Fachtagungen: Eine Übersicht über die wissenschaftlichen Publikationen aller im Forschungskatalog aufgeführten Forschenden bietet der Menüpunkt „Publikationen“.

Weitere Informationen: Zentrum für Forschungsförderung, Transfer und Weiterbildung, forschung@katho-nrw.de

Redaktion: Julia Harzendorf, Tel. 0221/7757-508, presse@katho-nrw.de
(idw, 06/2010)

Scroll to Top