Karrieresprung dank Fernstudium

(djd). Die Wirtschaft klagt über fehlende Fachkräfte in vielen Bereichen. Auch im Facility Management, das sich in den vergangenen Jahren zu einer Schlüsselbranche in Deutschland entwickelt hat, sind gut ausgebildete Fachkräfte gefragt. Mit einem berufsbegleitenden Fernstudium können beispielsweise staatlich geprüfte Techniker wie Heizungs-, Lüftungs- oder Bautechniker von diesem Boom profitieren. Die Hamburger Fern-Hochschule (HFH) beispielsweise bietet seit 2009 den berufsbegleitenden Fernstudiengang Facility Management an, der in acht Semestern zum akademischen Grad Bachelor of Engineering (B. Eng.) führt. Zusätzlich erhalten die erfolgreichen Absolventen auf Antrag ein Zertifikat des Deutschen Verbands für Facility Management (GEFMA).

Großer Verantwortungsbereich

Zu den Einsatzbereichen eines Facility Managers gehören die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die chemische Industrie, Banken, Flughäfen, Hotellerie, Gastronomie, Krankenhäuser, Schulen, Hochschulen und kommunale Einrichtungen. Einsatzfelder sind aber auch die Wohnungswirtschaft oder Einrichtungen im Freizeit- und Eventbereich. Ein Facility Manager trägt die Verantwortung für Betrieb und Bewirtschaftung der Liegenschaften. Er analysiert und optimiert alle technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Vorgänge rund um die Planung, den Bau und die Nutzung der Gebäude und Betriebsanlagen.

Interessant für Techniker und Ingenieure

Professor Gerald Weindel von der Hamburger Fern-Hochschule sieht das berufsbegleitende Studium als hervorragende Möglichkeit für einen Karrieresprung. „Mitarbeiter, die sich parallel zum Job durch ein branchennahes Fernstudium qualifizieren, werden teils noch vor Ende des Studiums innerhalb des Unternehmens befördert“, so die Erfahrung Weindels. Der Vorteil für staatlich geprüfte Techniker, die sich für dieses Zusatzstudium entscheiden, ist, dass verschiedene Leistungen aus ihrer Ausbildung von der Hochschule anerkannt werden und sich das Studium dementsprechend verkürzt. Auch Ingenieure, die sich für die Facility-Management-Branche interessieren, können in nur vier Semestern zum erfolgreichen Bachelorabschluss kommen und sich dann Wirtschaftsingenieure nennen. Der Sonderstudiengang Facility Management für Ingenieure wird ebenfalls zum 1. Juli 2012 ganz neu angeboten. Unter http://www.hamburger-fh.de gibt es genaue Informationen zum Studium.

Scroll to Top