Karibische Lebensfreude

(djd). Dem Winterblues keine Chance geben: Wenn hierzulande die nasskalte Jahreszeit Einzug hält, locken exotische Ziele mit Sonne satt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Hauch Karibik? Besonders reizvoll ist das Insel-Hopping von einem Ziel zum nächsten, denn zu unterschiedlich und abwechslungsreich sind die einzelnen Archipele. Besonders bequem lässt sich dies mit einem Kreuzfahrtschiff erfahren – ganz im Stil der berühmt-berüchtigten Piraten der Karibik unter vollen Segeln. Windjammer wie etwa die drei Großsegler der „Star Clippers“-Flotte verbringen die gesamte Wintersaison in diesem Revier und steuern zwischen November 2013 und April 2014 Ziele wie Barbados, St. Maarten, Kuba, Panama oder Costa Rica an. Einen Überblick zu allen Routen gibt es unter http://www.star-clippers.de im Internet.

Neu im Programm ist beispielsweise Cienfuegos auf Kuba als Basishafen für Karibiktouren, die zu zahlreichen Traumstränden führen. Für Naturfreunde besonders reizvoll ist eine Schiffsreise Richtung Mittelamerika, bei der Naturschutzgebiete von Costa Rica bis Panama besucht werden. Hier stehen Entdeckungen und Landgänge durch den Regenwald auf dem Programm. Zur Erholung trägt die entspannte Atmosphäre auf dem Großsegler bei: Anders als auf modernen Kreuzfahrtschiffen, die oft 3.000 Gäste und mehr beherbergen, geht es auf den Windjammern mit maximal 170 Reisenden betont familiär zu – ohne dass dabei der Luxus zu kurz kommt.

Scroll to Top