Kampagne „Berlin gegen den Schlaganfall“

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin lädt zur Eröffnung der Kampagne „Berlin gegen den Schlaganfall“ – eine Gesundheitsinitiative unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit. Ziel und Ablauf der Kampagne möchten wir Ihnen vorstellen

am Montag, dem 10. Mai 2010, um 15.00 Uhr
im Berliner Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin
Ferdinand Friedensburg Saal (Eingang über Jüdenstraße)

Gesprächspartner:

Dr. Philipp Rösler,
Bundesminister für Gesundheit

Dr. Hans-Gerhard Husung,
Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung

Prof. Dr. Karl Max Einhäupl,
Vorstandsvorsitzender der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. Matthias Endres,
Direktor der Klinik für Neurologie an der Charité

Prof. Dr. Dr. Andreas Barner,
Sprecher der Unternehmensleitung Boehringer Ingelheim

Birgit Härtle,
Projektmanagerin Schlaganfall, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG

Im Anschluss an den Fototermin nach Ende der Pressekonferenz sind auch Interviews mit den Projektinitiatoren möglich.

Bitte teilen Sie uns unter presse@charite.de mit, ob Sie zur Pressekonferenz kommen oder an der Pressemappe interessiert sind!

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Gez. Claudia Peter
Unternehmenskommunikation
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Tel. +49 30 450 570 400
(idw, 05/2010)

Scroll to Top