Junge Reporter für die Umwelt – der Film

(pur). „Tue Gutes und rede darüber“ – das ist das Motto der beiden jungen Reporterinnen für die Umwelt Lin und Lina. Sie sind auf der Suche nach Themen für ihre Schülerzeitung und entdecken das Energiesparprojekt fifty/fifty. Dieses Projekt hilft Lehrern, Schülern und Schulpersonal Energieverschwendung zu vermeiden. Das dadurch eingesparte Geld kommt der Schule zugute. Lin und Lina sind begeistert und wollen, dass mehr Menschen davon erfahren. Sie beschließen, einen Film darüber zu drehen. Sie schauen Experten, die fifty/fifty in Schulen durchführen, über die Schulter, interviewen die Senatorin für Umwelt und Verbraucherschutz Katrin Lompscher und die Schauspielerin Renan Demirkan und befragen Schüler und Lehrer.

Lin und Lina zeigen, wie ein Umweltschutzprojekt begeistern kann und gleichzeitig der Umwelt und allen Beteiligten Vorteile bringt. Mit Hilfe ihres Films möchten sie Schüler und Lehrer anstecken, auch an Ihren Schulen für fifty/fifty zu werben.

Scroll to Top