Jacobs University-Professorin übernimmt Präsidentschaft in internationaler Psychologenvereinigung

In 18 Teilgebiete für die einzelnen Fachdisziplinen der Psychologie ist die IAAP organisiert, die weltweit rund 1500 Mitglieder aus 50 Ländern zählt. Sie fördert den weltweiten Austausch zwischen Psychologen und gibt auch die renommierten Zeitschriften „Applied Psychology: An International Review“ und „Applied Psychology: Health Well-Being“ heraus. Bei der letzten ist Prof. Lippke schon seit vielen Jahren assoziierte Herausgeberin.

Sonia Lippkes Lehr- und Forschungsschwerpunkte an der Jacobs University sind Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin. Mit ihrer Forschung möchte sie zur Verbesserung von Gesundheit und Gesundheitsverhalten und damit auch zu mehr Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit in der Gesellschaft beitragen.

Für ihre Zeit als Präsidentin hat sie sich vorgenommen, den Austausch zwischen den einzelnen Teilgebieten zu stärken und die internationale und interdisziplinäre Zusammenarbeit zu intensivieren. Ihren Einstand ins neue Amt hat sie mit einem Hauptvortrag während des Kongresses zu einem hochaktuellen Thema gegeben: „Gesundheitspsychologie in Zeiten von Globalisierung und Migration: der Stand der Wissenschaft und künftige Forschungsaufgaben.“

Weitere Informationen:
http://slippke.user.jacobs-university.de/deutsch/
https://www.jacobs-university.de/news/den-inneren-schweinehund-besiegen

Über die Jacobs University Bremen:
In einer internationalen Gemeinschaft studieren. Sich für verantwortungsvolle Aufgaben in einer digitalisierten und globalisierten Gesellschaft qualifizieren. Über Fächer- und Ländergrenzen hinweg lernen, forschen und lehren. Mit innovativen Lösungen und Weiterbildungsprogrammen Menschen und Märkte stärken. Für all das steht die Jacobs University Bremen. 2001 als private, englischsprachige Campus-Universität gegründet, erzielt sie immer wieder Spitzenergebnisse in nationalen und internationalen Hochschulrankings. Ihre fast 1400 Studierenden stammen aus mehr als 100 Ländern, rund 80 Prozent sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen. Forschungsprojekte der Jacobs University werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder dem Europäischen Forschungsrat ebenso gefördert wie von global führenden Unternehmen.
Für weitere Informationen: https://www.jacobs-university.de
https://www.facebook.com/jacobs.university
https://www.youtube.com/user/JacobsUni
https://twitter.com/jacobs_bremen
https://www.instagram.com/jacobsuniversity/
https://www.weibo.com/jacobsuniversity

Thomas Joppig | Corporate Communications & Public Relations
Jacobs University Bremen gGmbH
Campus Ring 1 | 28759 Bremen | Germany
Phone: +49 421 200 4504 | Fax +49 421 200 494504
t.joppig@jacobs-university.de

Commercial registry: Amtsgericht Bremen, HRB 18117
President/ Managing Director: Prof. Dr. Michael Hülsmann (Geschäftsführer)
Chair Board of Governors: Prof. E. Jürgen Zöllner (Aufsichtsratsvorsitzender)

Scroll to Top