Internationaler „Spring-Campus“ zum Thema Nachhaltigkeit vom 27. bis 31. März 2017

Zu den Rednern des Eröffnungstages gehören der ehemalige deutsche Umweltminister Jürgen Trittin, die stellvertretende Generalsekretärin der International Association of Universities Hilligje van’t Land und Ministerialdirektor Wilfried Kraus vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Darüber hinaus finden im Rahmen der Konferenz fünf verschiedene Forschungs- und Management-Workshops sowie eine Konferenz für Doktoranden statt.

Unter dem Dach der vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten University Alliance for Sustainability arbeitet die Freie Universität Berlin gemeinsam mit der Hebrew University of Jerusalem (Israel), der University of British Columbia (Kanada),der St. Petersburg State University (Russland) sowie der Peking University (China) zusammen. Ziel ist es, das Thema „Nachhaltigkeit“ als Querschnittsthema für die Zusammenarbeit in Forschung, Lehre und Campus-Management in den Fokus zu rücken.

Zeit und Ort
Montag, 27. März 2017, ab 13.30 Uhr, bis Freitag, 31. März 2017.
Freie Universität Berlin, Fabeckstraße 23/25, Raum 2.2058, 14195 Berlin und Seminarzenturm der Freien Universität Berlin, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin.

Teilnahmegebühr
Für der Freien Universität Zugehörige (Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Beschäftigte) ist die Teilnahme kostenfrei. Für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird eine Gebühr von 190 Euro erhoben (90 Euro für Studierende).

Kontakt
Katrin Risch, Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie der Freien Universität Berlin, Koordinatorin University Alliance for Sustainability, Telefon: +49 30 838-51044, E-Mail: katrin.risch@fu-berlin.de

Scroll to Top