Infoabend: Neuer Studiengang Molekulare Biomedizin am 25. Juni 2015 an der RFH

Zum kommenden Wintersemester 2015/16 bietet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) drei neue gesundheitswissenschaftliche Studiengänge an. Zu einer Informationsveranstaltung über den neuen Studiengang Molekulare Biomedizin lädt Studiengangsleiterin Prof. Dr. Susanne Viebahn ein am Donnerstag, den 25.Juni 2015 um 16:30 Uhr in das RFH-Hauptgebäude, Raum S015 (Schaevenstraße 1 a/b 50676 Köln).

Der Bachelor-Studiengang Molekulare Biomedizin kombiniert naturwissenschaftliches und medizinisches Wissen interdisziplinär mit fundierten Kenntnissen moderner analytischer Labormethoden in den Life Sciences (Lebenswissenschaften) und in der Medizin. Die Molekulare Biomedizin erforscht anders als die Humanmedizin molekulare und zellbiologische Grundlagen sowie deren Einfluss auf die Entstehungen von Krankheiten. Der Studiengang vermittelt unter anderem als Kernkompetenzen die neusten Erkenntnisse aus den Bereichen Analyse, Konzeption und Methodik bei Untersuchungen verschiedener biologischer Proben. Der akkreditierte und staatlich genehmigte Bachelor-of-Science-Studiengang wird sowohl in Vollzeit (sechs Semester) als auch berufsbegleitend (sieben Semester/Seminare abends und samstags) angeboten.

Weitere Informationen auf der Homepage .

Kontakte: Studiengangsleiterin Prof. Dr. Susanne Viebahn, viebahn@rfh-koeln.de und Sebastian Micklin, Leitung Hochschulkommunikation, Tel.: 0221 20302-5911.

Scroll to Top