Im Sommer sind Winterreifen die falsche Wahl

(dmd-k). So mancher Autofahrer scheint sich noch im Winterschlaf zu befinden – zumindest was die Reifenwahl betrifft. Die kalte Jahreszeit war so ausdauernd, dass viele den Wechsel von Winter- auf Sommerreifen immer wieder verschoben haben. Wenn sich dann noch herausstellt, dass die eingelagerten Sommerpneus stark abgefahren sind, verzichten viele endgültig auf den Wechsel und sind selbst im Hochsommer noch auf den robusten Winterpneus unterwegs. Eine gute Idee? Sicher nicht, denn die Winterreifen sind bei höheren Temperaturen eindeutig im Nachteil.

Pflicht für Sommerreifen?

In Deutschland gibt es seit Dezember 2010 eine Winterreifenpflicht. Für den Sommer ist dies nicht derart eindeutig geregelt, erläutert Reifenexperte Rainer Binder von ReifenDirekt. „Eine explizite Pflicht, auf Sommerreifen zu wechseln, gibt es nicht. Autofahrer sollten dies aber schon aus Gründen der Sicherheit tun. Wer auch im Sommer noch die Winterbereifung nutzt, muss deutlich längere Bremswege, eine schlechtere Fahrstabilität und einen höheren Kraftstoffverbrauch in Kauf nehmen.“ Denn, so Binder, die Reifenmodelle würden von den Herstellern in aufwendiger Entwicklungsarbeit jeweils für frostige oder sommerliche Temperaturen optimiert – das wirke sich auf das Fahrverhalten, die Haftung und damit die Sicherheit aus.

Profiltiefe beachten

Wer meint, durch das ganzjährige Beharren auf Winterreifen Geld sparen zu können, irrt, so Binder weiter. „Beim regelmäßigen Wechsel nutzen sich Sommer- und Winterreifen gleichmäßig ab, so dass die Kosten nicht höher sind. Im Gegenteil, Winterreifen können bei hohen Temperaturen viel schneller verschleißen.“ Um auch in der wärmeren Jahreshälfte sicher unterwegs zu sein, seien einwandfreie, gripstarke Reifen ohne Beschädigungen mit ausreichend gutem Profil nötig. Bei drei Millimetern Restprofiltiefe, so die Empfehlung des Experten, sollten die Reifen ausgetauscht werden. Neue Pneus lassen sich heute bequem per Mausklick auf Onlineshops wie beispielsweise http://www.reifendirekt.de bestellen – die Lieferung erfolgt entweder nach Hause oder zu einem Montagebetrieb vor Ort.

Scroll to Top