HWR Berlin vergibt Teilstipendium für Managementausbildung im Gesundheitssektor

Das berufsbegleitende MBA-Studium in Health Care Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin fördert den Ein- bzw. Aufstieg von Managementnachwuchs in der Gesundheitsbranche. Für das Wintersemester 2011/12 lobt die HWR Berlin jetzt ein Teilstipendium in Höhe von 7.500 Euro aus und unterstützt eine/n Teilnehmer/in damit bei der Studienfinanzierung. Die Fördersumme stellt die VAMED Deutschland, langjähriger Kooperationspartner des MBA-Programms, zur Verfügung.

Gefördert werden besonders qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in ihrem Erststudium herausragende Leistungen erbracht oder während ihres bisherigen Berufslebens außerordentliche Erfolge erzielt haben. Die Bewerbungsfrist für das Teilstipendium endet am 31. August 2011.

Der Studiengang richtet sich an derzeitige und angehende Führungskräfte im Gesundheitswesen, die ihre Managementkompetenz stärken und ausbauen wollen. Vermittelt werden anwendungsbezogenes Wissen und Management-Skills, die die Absolventen/innen befähigen, den Anforderungen im sich verändernden Gesundheitssystem mit innovativen und lösungsorientierten Konzepten zu begegnen. Sie können zukünftig strategische Entscheidungen für ihre Organisationen und Einrichtungen treffen, um diese für die Zukunft gut zu positionieren.

Für das Studium „MBA in Health Care Management“ werden ein erster Hochschulabschluss, eine mindestens dreijährige Berufspraxis sowie gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. Das Studienentgelt beträgt 15.900 Euro (ohne Teilstipendium).

Der Studiengang wird seit 10 Jahren erfolgreich an der HWR Berlin durchgeführt mit mittlerweile fast 180 Absolventinnen und Absolventen.

Ansprechpartnerin für Journalisten
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Susanne Möhring
Tel: +49 (0)30 85789-208
E-Mail: susanne.moehring@hwr-berlin.de

Informationen und Beratung zum Stipendium und zum Studiengang
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
IMB Institute of Management Berlin
Bettina Barenscheer
Tel: +49 (0)30 85789-406
E-Mail: mbahcm@hwr-berlin.de

Scroll to Top