hsg bietet Studierenden ab jetzt Career Service

Der Career Service bietet Studierenden auf freiwilliger Basis Coachings, Workshops und Kontaktveranstaltungen. Diese Angebote reagieren auf einen persönlichen Entwicklungs- und Aktivitätenplan, den jeder Studierende zu Beginn seines Studiums erstellt. Dabei werden die Studierenden von Dozenten und Tutoren ihres Studiengangs sowie von externen Mentoren unterstützt. Ziel ist es, die Kompetenzen der Studierenden auf- und auszubauen und sie ihren angestrebten Lebens- und Karrierezielen ein gutes Stück näher zu bringen.

„Wir verstehen unsere Studierende als Pioniere auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Schließlich stehen wir mit der Akademisierung der Gesundheitsberufe in Deutschland noch am Anfang. Berufsfelder verändern sich und kommen künftig hinzu. Beratungsangebote im Rahmen des Career Service sollen unsere Studierenden frühzeitig begleiten und auf ihre Stellung in der Praxis vorbereiten“, sagte hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs heute in Bochum.

In der Hochschulbibliothek stehen den Studierenden seit Anfang September 2011 unter anderem Zeitschriften und Literatur zu den Themen Kompetenzentwicklung, Bewerbung, Studien- und Gründungsfinanzierung zur Verfügung. Außerdem wird das Konzept des Career Service auf der hsg-Website präsentiert und mit aktuellen Links zu Kooperationspartnern, Jobbörsen und allgemeinen Bewerbungstipps gepflegt.

Scroll to Top