Hinter die Fassaden blicken

(djd). Ein Haus zu bauen, ist eine Investition, die gut geplant sein will. Bauherren in spe sind daher gut beraten, sich bereits vor dem Start ihres Großprojekts ausführlich über das Thema Eigenheim zu informieren. Eine gute Gelegenheit dazu bietet der Tag des deutschen Fertigbaus am ersten Mai-Wochenende 2013. Dann öffnen zahlreiche Hersteller der Branche ihre Türen und Bauinteressierte erhalten umfassende Informationen zu dieser schnellen und sicheren Hausbau-Variante – von der Bodenfliese bis zum Dachziegel.

Veranstaltung in Freiwalde

Auch Hanlo lädt beispielsweise am 4. und 5. Mai zur Hausmesse mit Tag der offenen Tür in die Erlebniswelt Fertighaus Freiwalde zwischen Potsdam und Cottbus ein. „Bauinteressierte können sich in unserem Produktionswerk über neue Lösungen für den energieeffizienten und zugleich architektonisch anspruchsvollen Hausbau informieren“, so André Löscher, Marketingleiter von Hanlo. Ein Thema ist dann unter anderem das energieeffiziente Bauen und Wohnen. Zudem erleben die Besucher im Rahmen einer Schau-Hausmontage direkt vor Ort, wie Profis ein Fertighaus errichten. Das gelingt innerhalb eines Wochenendes, denn aufgrund der Holzständerbauweise lassen sich die vorgefertigten Elemente der Gebäudehülle schnell montieren. Die standardmäßig verbaute Wandkonstruktion trägt dabei nicht nur zur erheblichen Verkürzung der Montagezeit am Bauplatz bei – im Vergleich zur Massivbauweise -, sondern erfüllt zudem auch die bauphysikalischen Anforderungen im besonderen Maße, in punkto Energieeffizienz sogar weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Unter http://www.hanlo.de gibt es weitere Informationen dazu.

Energie sparen ist das Topthema

Obligatorisch legt der Anbieter aus Ziesar besonderen Wert auf die Energieeffizienz seiner Häuser. So trägt die standardmäßig eingeplante Außenwand mit einem U-Wert von 0,14 W/(m²K) dazu bei, dass das neue Eigenheim problemlos als Effizienzhaus 55 gemäß Energie-Einsparverordnung 2009 anerkannt wird. Über die aktuellen KfW-Förderprogramme und neuartige Baulösungen informieren zahlreiche Experten vor Ort in Freiwalde. Spiele und Aktionen für Kinder runden das Wochenend-Programm ab.

Nach oben scrollen