Heimwerken als Live-Event

(djd). Professionelle Handwerker sind teuer. Deshalb wollen Heimwerker möglichst viel selber machen – doch Fliesenverlegen, Verputzen und Co. will erst einmal gelernt sein. Um den Do-it-Yourselfern mit Tipps aus der Praxis weiterzuhelfen und so richtig Lust auf das Arbeiten mit den eigenen Händen zu machen, startet Knauf von Mai bis August die Roadshow „Ausbauen on tour“. Drei Aktionsmobile touren dabei durch zehn deutsche Städte. Die genauen Termine und Standorte stehen auf http://www.knauf.de/ausbauen-on-tour.

Die Profis präsentieren jeweils aktuelle Trends und Neuigkeiten aus den Bereichen Verfliesen, Verputzen und Wände erstellen. In einer rund 600 Quadratmeter großen Arena können die Besucher dabei selbst Hand anlegen. Bei den Mitmachständen dürfen sie Fliesen verlegen, Wände streichen, Easyputz aufrollen oder mit dem Sprühgerät sprühen und ein neuartiges Komplettwandsystem ausprobieren, das bereits mit einer wohnfertigen Oberfläche versehen ist. Wer nicht genau weiß, wie man Fliesenuntergründe richtig abdichtet oder wie schwere Gegenstände an Trockenbauwänden halten, bekommt einen kostenlosen Einblick in die Trickkiste der Profis. Zu gewinnen gibt es Sprühgeräte von Wagner und das neue Auto „SX4 S-Cross” von Suzuki. Der Fernsehmoderator und gelernte Bauingenieur Ronny Meyer moderiert die Roadshow.

Scroll to Top