„Health, Culture and the Human Body“

Moderne Entwicklungen in der Medizin, in Prävention und Therapie werfen ethische Fragen auf, die in verschiedenen Werte-Gemeinschaften und Kulturen zu unterschiedlichen Antworten und gesetzlichen Regelungen führen. Dazu veranstaltet vom 17. bis 19. September 2010 das Bremer Institut für Präventionsforschung und Sozialmedizin (BIPS) der Universität Bremen gemeinsam mit den Universitäten Mainz und Istambul die Tagung „Health, Culture and the Human Body“ in Mainz. Im Mittelpunkt stehen Deutschland und die Türkei. Die interdisziplinäre Besetzung ermöglicht es, die Themen aus verschiedenen Perspektiven zwischen Medizingeschichte, Epidemiologie und Ethik zu diskutieren. Kontakt: Prof. Dr. Hajo Zeeb, Tel.: 0421 218-56905, E-Mail: zeeb@bips.uni-bremen.de
(idw, 09/2010)

Scroll to Top