HAW-Newsletter beschäftigt sich mit fledermausfreundlichen Windkraftanlagen

Ausgewählte Themen im aktuellen Newsletter der HAW Hamburg sind:

Förderung:
Sieben Millionen Euro erhält das Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (CC4E) für sein Konzept „X-Energy“. Davon stammen sechs Millionen aus dem Programm „Starke Fachhochschulen – Impuls für Region“ (FH-Impuls) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Gefördert wird der Aufbau eines Innovationszentrums für die Energiewende.

Kooperation:
In den Studiengängen „Gefahrenabwehr/Hazard Control“ und „Rettungsingenieurwesen/Rescue Engineering“ an der Fakultät Life Sciences kooperiert die HAW Hamburg seit September mit dem Technischen Hilfswerk THW. Ein Studienschwerpunkt wird die Vermittlung von Lösungen für die anspruchsvolle Logistik technischer Hilfeleistungen bei Katastrophenfällen sein. Unter anderem stellen Experten der THW-Bundesschule Hoya dafürt ihr Fachwissen zur Verfügung..

Imagefilm:
Studierende haben im Auftrag der Presse und Kommunikation einen Imagefilm produziert. Der Ansatz: Ein Verständnis zu geben von dem, was alles an der Hochschule möglich ist. Die kreative Atmosphäre abbilden. Der Film ist bei Youtube zu sehen.

Ab ins Grüne:
Hamburgs grüne Oasen bekommen mehr Aufmerksamkeit. Die Umweltbehörde startete einen Kreativwettbewerb, an dem sich Illustrationsstudenten der Fakultät Design, Medien und Information (DMI) beteiligten. Ziel: Die Parks, Wälder und Grünanlagen des „2. Grünen Rings“ bekannter zu machen. Die Vorschläge werden jetzt auf Machbarkeit geprüft.

Link zum aktuellen Themendienst mit weiteren Themen: https://www.haw-hamburg.de/themendienst/

In der Kopfleiste besteht die Möglichkeit, den Newsletter zu abonnieren.

Scroll to Top