Handy aus, Entspannung an

(djd). Ständig erreichbar sein, jeden Morgen aufs Neue im Stau stehen und dazu ein Termin nach dem anderen: Wenn einem der Alltag über den Kopf wächst, wird es höchste Zeit für einen Tapetenwechsel. Schon einige freie Tage, frische Luft und Bewegung wirken oft wahre Wunder – vorausgesetzt, man diszipliniert sich selbst und lässt tatsächlich das Mobiltelefon auch mal ausgeschaltet. Doch für welches der unzähligen Wellnessangebote soll man sich entscheiden? Orientierung bieten unabhängige Bewertungen wie die „Wellness Stars“, die nach einheitlichen Standards vergeben werden. In Bad Pyrmont im Weserbergland tragen gleich zwei Einrichtungen die Höchstnote von fünf Sternen.

Mit den Mitteln der Natur

Größe und Gestaltung der Anlage, Service, Sauberkeit und Kundenfreundlichkeit: Zahlreiche Kriterien nehmen die Tester zur Grundlage für die „Wellness Stars“. Die bestmögliche Bewertung erhielt jetzt unter anderem die Bad Pyrmonter Hufeland-Therme. Die warme Natursole aus der Region, ganzjährig geöffnete Freibecken neben dem Hallenbereich und zahlreiche Saunen bilden den Rahmen für Entspannung. Zudem können die Besucher aus vielen Anwendungen auswählen und so zugleich etwas gegen typische Stresserscheinungen tun. Die Mittel der Natur – neben Sole insbesondere Salz – werden hier genutzt, um die Abwehrkräfte zu stärken. Fünf „Wellness Stars“ hat neben der Therme auch das „Steigenberger Hotel und Spa Bad Pyrmont“ erhalten.

Erholung nach Maß

Ob ein verlängertes Wochenende oder eine ganze Woche, ob allein, mit dem Partner oder mit guten Freundinnen: Wellnessurlauber können in Bad Pyrmont ihr Programm ganz nach eigenen Wünschen zusammenstellen. Eine traditionelle Hamam-Massage zählt ebenso zum Angebot der Hufeland-Therme wie Wasser-Shiatsu-Anwendungen. „Entspannung de luxe“ verspricht beispielsweise das gleichnamige Kurzprogramm, das bei zwei Übernachtungen viele Anwendungen beinhaltet: eine Fitnessmassage, ein Rhassoul, ein Fürstenbad und einen Besuch der Meersalzgrotte. Buchbar für 179 Euro pro Person unter http://www.badpyrmont.de oder unter Telefon 05281-151515.

Scroll to Top