Guidelines International Network mit neuem Internetauftritt

G-I-N ist ein Zusammenschluss international führender Institutionen auf dem Gebiet der Entwicklung medizinischer Leitlinien. Die "Non-for-Profit-Organisation" wurde 2002 gegründet mit dem Ziel, die Qualität medizinischer Versorgung weltweit zu verbessern. Zu diesem Zweck unterstützt G-I-N die systematische Entwicklung medizinischer Leitlinien und deren zügige Umsetzung in die Praxis. Derzeit umfasst das Netzwerk mehr als 90 medizinische Organisationen und Einrichtungen sowie 50 Einzelmitglieder aus nahezu 40 Ländern.
Wichtigstes Medium ist dabei das Online-Portal <www.g-i-n.net>. Für das Portal wurde jetzt ein neues Design entwickelt, um Nutzerfreundlichkeit und Nutzerzufriedenheit zu erhöhen. Zentrales Element ist nach wie vor die "Guideline Library". Sie enthält derzeit mehr als 6700 von den G-I-N Mitgliedern erarbeitete Leitlinien und Evidenzberichte. Die Einträge werden kontinuierlich aktualisiert und erweitert. Optimiert wurde in erster Linie die Suchfunktion. Für einen verbesserten Informationsaustausch zwischen den Netzwerkmitgliedern und innerhalb der Arbeitsgruppen wurden neue Tools wie z. B. Diskussionsforen und geschützte Arbeitsgruppenbereiche eingerichtet.

Ansprechpartner:
Inga König
office@g-i-n.net
(idw, 02/2010)

Scroll to Top