Grüne Beschaffung

(djd). Beleuchtung, Bürogeräte, Ökostrom – grüne Beschaffung bedeutet, beim Einkauf von Produkten und Dienstleistungen auf deren Nutzen für Klima und Umwelt zu achten. Allein die öffentliche Hand könnte nach Angaben der Berliner Energieagentur durch eine nachhaltige, energieeffiziente Beschaffung, welche auch die Folgekosten berücksichtigt, bis 2020 mehr als 700 Millionen Euro einsparen. Dabei kann sich der auf Umweltschutzaspekte ausgerichtete Einkauf auch dann rechnen, wenn der Anschaffungspreis höher ist, denn er wird durch die geringeren Folgekosten schnell kompensiert.

Viele Potenziale bleiben ungenutzt

Auch wenn in vielen Firmen der Einsatz von Recyclingpapier, USB-Sticks und das Recycling von Toner- und Tintenkartuschen zum Standard gehören und etliche den Umweltschutz bereits fest in ihren Unternehmenszielen verankert haben, bleiben noch immer Potenziale ungenutzt. So ließe sich die Umwelt durch doppelseitiges Drucken und Kopieren, den Faxempfang auf dem Computer oder durch die Anschaffung von Büroutensilien aus Recyclingmaterial weiter entlasten. Dabei wird das Angebot umweltfreundlich hergestellter Produkte immer größer und vielfach sieht man ihnen das „Öko“ nicht einmal mehr an. So könnten jährlich immerhin rund 60.000 Tonnen Kunststoff eingespart werden, wenn etwa alle Stifte und Kulis aus recyceltem Material hergestellt würden.

Ausgezeichnete Stifte

Bereits 2006 mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet, erhielt beispielsweise Pilot Pen jetzt auch als erster Schreibgerätehersteller das begehrte Österreichische Umweltzeichen für diverse Kugelschreiber, den Gelschreiber „G-Knock“ und den Whiteboard-Marker „V-Board Master“ aus der Serie Begreen. Die Gehäuse bestehen mindestens zu 67 Prozent aus recyceltem Material. Zertifiziert nach ISO 14001, entsprechen die Stifte den gleichen Qualitätsanforderungen in Bezug auf Qualität, Technik und Design wie das Standardsortiment des Herstellers. Das Begreen-Sortiment ist im gut sortierten Schreibwarenfachhandel oder im Onlineshop unter http://www.pilotpen.de erhältlich.

Scroll to Top