Große Expertise und langjährige Erfahrung im Gesundheitsbereich

Augsburg/JvH/KPP – Am Tag nach der feierlichen Eröffnung des Zentrums für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG) der Universität Augsburg hat sich heute dessen Beirat konstituiert. „Die Mitglieder unseres Beirats zeichnen sich durch große Expertise und langjährige Erfahrung im Gesundheitsbereich aus“, konstatiert ZIG-Direktor Prof. Dr. Werner Schneider.

„Es wird unser gemeinsames Anliegen für die nahe Zukunft sein“, so Schneider weiter, „ein Forschungszentrum aufzubauen, das auf nationaler und internationaler Ebene sichtbar ist. Wir freuen uns sehr, dass wir die Aufgabe mit diesem hochkarätig besetzten Beirat angehen können.“

Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard, Sprecher des Beirats, bestätigt: „Alle Beiratsmitglieder sind sich einig, dass mit dem ZIG ein innovatives und modernes Forschungszentrum für die Universität in der Stadt Augsburg und darüber hinaus entstehen wird. Die breite interdisziplinäre Forschung am ZIG ist eine wichtige und notwendige Ergänzung innerhalb der Forschung zum Bereich Gesundheit und Krankheit und auch bei der Gestaltung der zukünftigen gesellschaftspolitischen Herausforderungen, die heute zuweilen zu sehr ausschließlich von einer medizinischen Perspektive dominiert werden.“

Das Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung ist im April 2014 als zentrale Einrichtung mit einer eigenen Geschäftsstelle an der Universität Augsburg gegründet worden. Es bündelt Forschung zu gesundheitsrelevanten Themen aus wirtschafts-, rechts-, sozial- und geisteswissenschaftlichen sowie weiteren Disziplinen, um die Entwicklungen im Gesundheitssystem insgesamt sowie in der medizinischen Praxis in ihren unterschiedlichen, aufeinander bezogenen Dimensionen in den Blick zu nehmen.

Aufgabe des Beirats ist es, den Vorstand des ZIG bei der wissenschaftlichen Ausrichtung des Forschungszentrums zu unterstützen. Er regt Projekte an und gibt Vorschläge für die Entwicklung des ZIG in Forschung, Lehre und Ausbildung.
____________________

Die Mitglieder des ZIG-Beirats:

Dr. Rainer Hess – Rechtsanwalt, ehem. Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)

Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard – Staatssekretär a.D., Mitglied im Vorstand der Initiative Gesundheitswirtschaft Rhein-Main e.V.

Prof. Dr. Elke Lütjen-Drecoll – ehem. Inhaberin des Lehrstuhls für Anatomie II der Universität Erlangen-Nürnberg

Dr. Dominik Schnichels – Leiter des Referats „Substanzen menschlichen Ursprungs und Tabakkontrolle“ in der Generaldirektion SANTE (Gesundheit) der Europäischen Kommission

Dr. Birgit Weihrauch – Ärztin / Sozialmedizin, Staatsrätin a.D., ehem. Vorstandsvorsitzende Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e. V.

Weitere Informationen zu den einzelnen Beiratsmitgliedern:
http://www.zig.uni-augsburg.de/de/das_zentrum/das_zentrum_beirat/
____________________

Ansprechpartnerin:

Dr. Julia von Hayek
Wissenschaftliche Geschäftsführung
Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG)
Universität Augsburg, 86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-5490
julia.von-hayek@praesidium.uni-augsburg.de

Scroll to Top