Grandioses Naturschauspiel

(djd). Im Herbst entfaltet die Nordseeküste für viele Gäste ihren größten Reiz. In den im Sommer so trubeligen Ferienorten ist Ruhe eingekehrt, die Natur zeigt sich nun von ihrer etwas raueren Seite: Der Wind bläst oftmals stürmisch, die Wellen werden schäumender. Genießen kann man die Naturschauspiele des Herbstes besonders gut im Wangerland mit seiner 27 Kilometer langen Küstenlinie und der reichen Natur des Wattenmeers. Diesseits des Deichs breiten sich 180 Quadratkilometer Idylle aus: Äcker und Wiesen, Schafe und Kühe, Windmühlen und kleine Gehöfte, aber auch romantische Cafés.

Zugvogeltage widmen sich dem faszinierenden Naturereignis

Kein Naturliebhaber kann sich im Herbst dem grandiosen Schauspiel entziehen, dass die Zugvögel bieten: Zu Millionen queren sie das Wattenmeer, wo sie rasten und Energie für die noch vor ihnen liegende lange Reise in den Süden tanken. Diesem faszinierenden Naturereignis widmen sich die Zugvogeltage vom 5. bis 13. Oktober auf vielfältige Art und Weise (Informationen: http://www.zugvogeltage.de). Abschluss und Höhepunkt ist das große Zugvogelfest am 13. Oktober in Horumersiel. Aber nicht nur die Zugvogeltage sorgen für Abwechslung. Mitten hinein in die immer dunkleren Abendstunden zünden die Wangerländer ein wahres Unterhaltungsfeuerwerk mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten – der „Wangerländer Herbst“ verspricht in diesem Jahr besonders farbenfroh zu werden.

Der „Wangerländer Herbst“

Einen Monat lang laden Hooksiel, Horumersiel und die malerischen Orte im nahen Hinterland zu einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Festmonat an die Nordsee. Alle Informationen gibt es bei der Wangerland Touristik GmbH unter Telefon 04426-987110, per Mail unter info@wangerland.de und unter http://www.wangerland.de im Internet. Im Alten Hafen von Hooksiel wird beispielsweise am 19. Oktober ein spektakuläres Höhenfeuerwerk gezündet. Ein weiteres Highlight ist am 26. Oktober das Kolkleuchten in Horumersiel: Im Licht Tausender Kerzen und Fackeln, Lampions und Laternen wird das Gewässer rund um den Kurpark hell erstrahlen.

Scroll to Top