Gibt dem Leben die richtige Form: das Rezeptbuch der Epigenetik

Die medizinische Forschung setzt die Erkenntnisse der Epigenetik unter anderem in der Krebstherapie ein. Entsprechende Wirkstoffe modifizieren, wie eine Zelle bestimmte Informationen von der DNA abruft, die eine Krankheit begünstigen oder hemmen.

In welchen Lebensbereichen Ihnen die Epigenetik begegnet und welche Rolle sie bereits heute in der Medizin spielt, berichten die Freiburger Biochemiker Manfred Jung und Kristina Keller in den „Nachrichten aus der Chemie“. Die PDF-Datei des Beitrags gibt es bei der Redaktion unter nachrichten@gdch.de.

Nahezu 80 000 anspruchsvolle Chemiker und Chemikerinnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Lehre informieren sich mit den „Nachrichten“ über Entwicklungen in der Chemie, in angrenzenden Wissenschaften sowie über gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekte. Kennzeichen der Zeitschrift der Gesellschaft Deutscher Chemiker sind das breite Spektrum der Berichte, das einmalige Informationsangebot an Personalien, Veranstaltungs- und Fortbildungsterminen sowie der große Stellenmarkt.

Scroll to Top