Gesunde Kommune Fürth

Schon bisher hat die Stadt Fürth bspw. als Mitglied der „Gesundheitsregion plus“ das Thema Gesundheit aktiv unterstützt, mit diesem Projekt wird jedoch erstmals eine vertiefte Analyse des Bedarfs unternommen. Prof. Jürgen Zerth, Vizepräsident der Wilhelm Löhe Hochschule, erklärt, dass dieses Projekt hervorragend zum Leitmotiv der Hochschule „Gesundheit gestalten“ passt und die Hochschule sich freut, ihre interdisziplinäre Kompetenz einbringen zu können. Als Gesundheitshochschule der Region bietet sie Bachelor- und Masterstudiengänge in der Gesundheit an. Außerdem ist sie Projektpartner in vielen Forschungsprojekten.
Manfred Beuke, Regionalleiter bei der AOK, erklärt, wie wichtig der Bereich Gesundheit und Prävention für die AOK ist. „Die kommunale Gesundheitsförderung ist einer der Bereiche, in dem sich die AOK stärker engagieren will.“

Scroll to Top