„Gesund geführt mit der Papst Franziskus Formel“

Zu einem Vortrag am 23.01.2017, 17.00-19.00 Uhr, an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV), Pallottistraße 3, 56179 Vallendar, laden die Pflegewissenschaftliche Fakultät und das Ethik-Institut an der PTHV Sie oder eine Vertreterin/einen Vertreter Ihres Hauses sowie die interessierte Öffentlichkeit herzlich ein. Ethiker Dr. Erny Gillen referiert unter dem Titel „Gesund führen mit der Papst Franziskus Formel“ zu Fragen gelingender Führung von Krankenhäusern und Einrichtungen des Gesundheitswesens. Auf Grundlage von Papst Franziskus entwickelter Prinzipien hat Gillen eine kompakte Papst-Franziskus-Leadership-Formel entwickelt, deren Konzepte und Praxisansätze er für konfessionelle Träger von Gesundheitseinrichtungen vorstellen wird.

Manche Krankheit geht auf ungesunde Lebensführung zurück und das Gesundheitswesen kennt manche Krankenhäuser, die einer Gesundung im Wege stehen. Die Führung des Lebens und die Führung von Krankenhäusern haben Konsequenzen. Dr. Erny Gillen hat zu der Thematik ein Buch verfasst: „Gesund geführt im Krankenhaus“. Dieses bringt ethisches Leadership für die Verantwortungsträger von Krankenhäusern, für Ärzte, Pflegende und Patienten auf den Punkt. An konkreten Beispielen entfaltet der in Praxis, Forschung und Lehre im Gesundheitswesen langjährig erfahrene Ethiker Dr. Erny Gillen eine facettenreiche Leadership-Kurzformel, die bewegt. Er übersetzt die überraschende, offene und erfolgreiche Methode von Papst Franziskus praxisnah für die verschiedenen Akteure im Krankenhaus.

Im Anschluss an den Vortrag wird es eine Diskussionsrunde geben. Dr. Erny Gillen steht auf Anfrage auch für ein Interview zum Thema zur Verfügung. Das vorgestellte Buch von Dr. Erny Gillen kann vor Ort gekauft werden.

Organisation der Veranstaltung: Dr. Ingo Proft, Leiter des Ethik-Institutes an der PTHV und Prof. Dr. Helen Kohlen, Lehrstuhl für Care-Policy und Ethik in der Pflege; Moderation: Prof. Dr. Helen Kohlen, Lehrstuhl für Care-Policy und Ethik in der Pflege

Anmeldungen richten Sie bitte postalisch an:
Ethik-Institut
PTHV gGmbH
Pallottistr. 3
56179 Vallendar

oder per Mail an:
ethik-institut@pthv.de

Information zur PTHV:
Die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) ist eine kirchlich und staatlich anerkannte wissenschaftliche Hochschule (im Rang einer Universität) in freier Trägerschaft. Die Gesellschafter der PTHV gGmbH sind die Vinzenz Pallotti gGmbH und die Marienhaus Holding GmbH. Rund 50 Professoren und Dozenten forschen und lehren an der PTHV und betreuen etwa 430 Studierende beider Fakultäten.

Das Ethik-Institut ist ein Institut an der PTHV und beschäftigt sich besonders mit den Herausforderungen der Medizin und Pflege.

Kontakt zur Pressestelle der PTHV:
Verena Breitbach, Tel.: 0261/6402-290, E-Mail: vbreitbach@pthv.de
Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.pthv.de

Scroll to Top