Geld sparen im Winterurlaub

(djd). Skiurlaub mit der ganzen Familie – das ist ein Traum für schneebegeisterte Eltern und Kinder. Damit der Traum Wirklichkeit werden kann, müssen viele Urlauber hart kalkulieren. Denn Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Skipass für vier Personen kosten in den meisten Wintersportregionen der Alpen eine beachtliche Summe Geld. Sparen lässt sich zum Beispiel bei der Skiausrüstung. Gerade für Kinder, die noch wachsen, lohnt sich der Neukauf von Ski und Skischuhen nicht. Besser aufgehoben sind Familien, die nur gelegentlich oder nur im Urlaub auf die Piste gehen, beim Skiverleih. Verleihorganisationen wie etwa Sport 2000 rent haben nicht nur die neuesten Modelle der Saison im Programm, sondern auch attraktive Angebote für Familien.

Kostenlose Ausrüstung für Kinder

Bei einem der größten Anbieter in Sachen Skiverleih ist die Ausrüstung für Kinder in vielen Shops kostenlos, wenn mindestens ein oder zwei Erwachsene regulär buchen. Wer das benötigte Material vorab online reserviert, kann sich zudem auf Rabatte bis zu 15 Prozent freuen. Unter http://www.sport2000rent.com können sich Skiurlauber auf den Pistenspaß einstimmen und ihre Traumbretter aussuchen. Neben den aktuellen Ski- und Snowboard-Modellen gibt es auch Boots und Fun-Geräte sowie Helme für jede Größe. Natürlich steht auch eine große Auswahl an „Rockern“ bereit. Die Ski mit den zwei aufgebogenen Enden und der verkürzten Kantenlänge sind drehfreudiger und sorgen für Schwung – besonders im Tiefschnee.

Geschützt vor Pistenunfällen

Wer professionelle Unterstützung bei der Auswahl der Ausrüstung braucht, kann sich auf die Experten in den Verleih-Shops verlassen. Dort werden außerdem Schuhe individuell angepasst und die Bindungen mit neusten elektronischen Geräten eingestellt. Bei Online-Buchungen müssen daher auch Daten wie Körpergröße und Gewicht angegeben werden. Wer sich seine Ski bei Sport 2000 rent leiht, ist auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Die Verleih-Shops legen großen Wert auf Qualität und Service – und dazu gehören auch geschliffene Kanten sowie ausgebesserte und gewachste Beläge. Ein gewarteter Ski garantiert schließlich nicht nur optimales Fahrvergnügen, sondern bietet auch einen guten Schutz vor Pistenunfällen.

Scroll to Top