Für die Freunde nur das Beste

(djd). 12 Töne der Tonleiter, 12 Monate, 12 Uhr, 12 Apostel – seit jeher hat die 12 eine verbindende Kraft. Eine besondere Bewandtnis gewann die 12 in der Welt der Spirituosen beim griechischen Ouzo.

Fass Nr. 12

Ouzo entstand vermutlich zwischen 1890 und 1910, als die Brenner ihre Produktionsmethoden verbesserten und die Ouzo-Produktion zur Kunst wurde. Zu den Ouzo-Pionieren gehörte die Familie Kaloyiannis, die in ihrer Taverne in Konstantinopel Ouzo noch direkt aus großen Holzfässern ausschenkte. Unter den Gästen war das Fass Nr. 12 das beliebteste. Geheimnisvollerweise blieb das Fass Nr. 12 über Jahrzehnte hinweg das Fass mit der besten Qualität. Als die Familie in den 50er Jahren nach Piräus zog und dort als erste Ouzo in Flaschen verkaufte, brauchte das Kind einen Namen. Was lag da näher, als ihn „Ouzo 12“ zu nennen?

Für Freunde nur das Beste

Der Erfolg blieb der Marke treu und machte sie zum Marktführer in Deutschland. Eine wichtige Rolle spielt dabei die sympathische und typisch griechische Verbindung von Ouzo und Freundschaft. Echter Ouzo kommt nach EU-Recht ausschließlich aus Griechenland, einem Land, wo man Freundschaft ernst meint und sich für Freunde immer die nötige Zeit nimmt. Für sie ist „das Beste gerade gut genug“. Wie sehr die Beliebtheit des Anislikörs und der Sinn der Deutschen für Freundschaft verbunden sind, zeigte kürzlich eine repräsentative Studie zur Bedeutung von „Freundschaft“ im Auftrag von „Ouzo 12“.

Drei Freundschaftstypen

Knapp vier enge Freunde hat ein Deutscher, doppelt so viele lockere Freunde, 26,5 Bekannte und 93,1 Kontakte in sozialen Netzwerken. Ob es nun am mediterranen Flair des Ouzo liegt oder an der starken Zahl 12 – die Studie ergab, dass bei „Ouzo 12“-Genießern Freunde als Lebensbegleiter einen höheren Stellenwert haben als beim Durchschnitt. Das gilt für alle drei Freundschaftstypen, welche die Studie ermittelte: den wahren Freund, der sehr sorgsam und intim auswählt, den Kumpeltyp mit vielen Freunden und Bekannten, und den Netzwerker, der intensiv soziale Onlinenetzwerke nutzt.

Scroll to Top