Freiluft-Feeling bei jedem Wetter

(djd). Bei einem guten Glas Wein mit Freunden auf der Terrasse sitzen und einen lauen Sommerabend genießen: So sieht für viele die perfekte Entspannung nach einem stressigen Arbeitstag aus. Doch allzu oft macht das wechselhafte mitteleuropäische Wetter den Outdoor-Plänen einen Strich durch die Rechnung. Die Sommersaison ist vielen hierzulande einfach zu kurz. Wer die schöne Jahreszeit in Verlängerung schicken und den Garten ausgiebig genießen will, kann sich mit einem Glashaus als Erweiterung des Eigenheims gegen Wetterkapriolen wappnen.

Behagliches Outdoor-Wohnzimmer

Gut geschützt vor Wind und Regen, doch dank der komplett transparenten Außenhaut mitten im Grünen: Dieses Gefühl vermittelt der Anbau, der die Freiluftsaison zeitlich ausdehnt. So kann man den Garten bereits in den ersten Monaten des Jahres genießen oder auch bis weit in den späten Herbst hinein die Freizeit unter freiem Himmel verbringen. „Zudem wird das Wohnzimmer optisch bis auf die Terrasse ausgedehnt. Im gläsernen Freisitz werden die Übergänge zwischen drinnen und draußen fließend, der Innenraum ist großzügig und hell“, schildert Glasanbau-Experte Herbert Holtgreife, Geschäftsführer von Solarlux. Der deutsche Hersteller bietet für seine Glashäuser wahlweise Konstruktionen aus Aluminium oder einem Mix aus Holz und Aluminium, die sich jeweils passend auf die Architektur des Eigenheims abstimmen lassen.

Individuell geplant

Nicht nur an grauen oder regnerischen Tagen sorgt das Glashaus für den gewünschten Schutz. Bei schönem Wetter lässt sich die filigrane Konstruktion einfach rundherum öffnen. Wer möchte, kann zusätzlich eine Markise als Sonnenschutz und eine Beleuchtung für lange Abende einbauen lassen. Für Wärme an kühleren Tagen kann auf Wunsch ein Heizstrahler installiert werden. Da jedes Glashaus abgestimmt auf das Haus geplant wird, führt an einer kompetenten Beratung kein Weg vorbei. Unter http://www.sommergarantie.com gibt es Adressen von Fachhändlern vor Ort, die alles von der Planung bis zum Aufbau übernehmen.

Scroll to Top