Forschungstag des Competence Centers Gesundheit gibt Einblicke in die gesundheitsbezogene Forschung

Im Jahr 2010 wurde an der HAW Hamburg das Competence Center Gesundheit (CCG) gegründet als eine Kooperation der zwei Fakultäten Life Sciences und Wirtschaft & Soziales. Derzeit werden an der HAW Hamburg an fünf Departments acht Bachelor- und sechs Masterstudiengänge mit direktem und indirektem Gesundheitsbezug angeboten. Das Spektrum der Fächer reicht von Medizintechnik über Gesundheit bis hin zur Pflege. Mehrere 100 Absolventen verlassen jährlich die HAW Hamburg mit einem Abschluss in einem gesundheitsbezogenen Studiengang. Im CCG engagieren sich 24 Professorinnen und Professoren aus den gesundheitsbezogenen Sozial- und Naturwissenschaften. Durch das CCG werden die Kompetenzen aus dem Sektor Gesundheit der HAW Hamburg jetzt gebündelt.

Das Forschungsspektrum der beteiligten Departments bzw. der Pofessorinnen und Professoren, die sich im CCG zusammengefunden haben, wird am 3. Mai im Rahmen des CCG-Forschungstags präsentiert. Begleitet wird der Forschungstag Gesundheit von einer Poster-Ausstellung. Potentielle Studierende, Interessierte, die Öffentlichkeit sowie Pressevertreterinnen und –vertreter sind herzlich eingeladen, sich über die Forschungsaktivitäten vor Ort zu informieren. Die Eröffnung der Veranstaltung unternehmen die Vizepräsidentin der HAW Hamburg, Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals, und Dr. Martin Schäfer, Vertreter der Hamburger Bürgerschaft.

Die Teilnahme am Forschungstag ist kostenlos. Das Programm kann eingesehen werden unter (Informationsflyer):

Scroll to Top