Fit und gesund mit Hund

(djd). Ein Hund hält fit und gesund – so das Ergebnis einer Studie des Zentrums für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln, die die körperliche Aktivität von Spaziergängern mit und ohne Hund untersuchte. Dabei wurde festgestellt, dass Gassigänger wesentlich aktiver und seltener in ärztlicher Behandlung sind als die Vergleichsgruppe ohne Hund. Denn im Gegensatz zu Nichthundehaltern, die ein- bis zweimal pro Woche eine Stunde spazieren gehen, sind Menschen mit vierbeinigen Begleitern mindestens einmal am Tag für durchschnittlich zwei Stunden unterwegs.

Bewegungspensum erhöhen

Dabei spielt für 16,9 Prozent der Befragten auch die eigene Fitness eine bedeutende Rolle. Nach dem dunklen Winter ist jetzt genau die richtige Zeit, das Bewegungspensum wieder zu erhöhen, und viele Hundehalter absolvieren ihr Sportprogramm am liebsten mit dem vierbeinigen Begleiter. Zum Beispiel beim Dogging, dem Jogging mit Hund, oder beim Discdogging, bei dem Hund und Halter mit einem Frisbee ganz schön außer Atem kommen können. Zu den beliebtesten Hundesportarten zählt zweifelsohne aber das Agility, denn kaum ein anderes Training sorgt für so viel Bewegung und Spaß bei Hund und Mensch und fördert nebenbei die Beziehung zwischen dem Zwei- und dem Vierbeiner.

Schritt halten mit dem Hund

Damit Zweibeiner mit ihrem Hund auch in Feld, Wald und Flur Schritt halten können, hat der Schuhhersteller Baak mit dem „Dog Walker“ eigens für Hundehalter eine Schuhserie entwickelt, zu der auch ein luftiger Sommerschuh aus pflegeleichtem, hochwertigem Nubukleder gehört. Die weiche Innenausstattung – mit herausnehmbarem Klimafußbett – absorbiert Feuchtigkeit und ist dennoch schnell wieder trocken. Ein Zehenschutz durch die hochgezogene Sohle, die geschlossene Ferse und eine Tiefzugschnürschlaufe schaffen optimalen Halt. Erhältlich ist der Schuh unter http://www.baak-dogwalker.de im Onlineshop. Eine speziell entwickelte Walkinglaufsohle aus abriebfestem Gummi sowie eine vollflächige Dämpfung sorgen für bequemen Auftritt, Rutschsicherheit und Unterstützung bei der Abrollbewegung.

Scroll to Top